Barclaycard Kreditkarte – Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen

Immer mehr Finanzinstitute bieten ihren Kunden kostenlose Kreditkarten oder gebührenfreie Girokonten an. In Deutschland alleine gibt es unzählige Girokonten oder Kreditkarten, die keinerlei Gebühren erheben und trotzdem eine Vielzahl an Funktionen anbieten.

Darunter fällt auch die Visa Kreditkarte des Bankinstituts Barclay. Die Barclay Visa Kreditkarte ist eine Karte, mit der Sie Ihr gewohntes Konto bei Ihrer Haus­bank behalten können. Sie können problemlos bargeldlos mit der Kredit­karte zahlen, dem weltweit beliebtesten Zahlungs­mittel. In diesem Artikel erfahren Sie alles Grundlegende zur Barclay Visa Kreditkarte, was ihre Vorteile sind und wie Sie sie am einfachsten beantragen können.

  • Einige Hintergrundinfos über das Finanzinstitut Barclays
  • Welche Vorteile die Barclaycard Kreditkarte bietet
  • Welche Voraussetzungen für die Kreditkarte erfüllt werden müssen
  • Eine ausreichende Kreditwürdigkeit (Bonität) ist die wichtigste Voraussetzung für eine positive Zusage des Kreditantrags
  • Sicherheiten wie Immobilien oder ein zweiter Kreditnehmer (Bürge) erhöhen die Chance auf eine positive Zusage nochmals
  • Wie die Kreditkarte von Barclays beantragt wird
  • Wichtige Kontaktinfos zur Barclays Bank
  • Unser Fazit
Barclaycard Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Travel-Dealz

Das Finanzunternehmen Barclays Im Überblick

Barclays PLC ist ein internationales Finanzunternehmen aus dem Vereinigten Königreich. Das Institut hat seinen Hauptsitz am Churchill Square in Canary Wharf in den Londoner Docklands. Die Barclays Bank ist die drittgrößte Bank in Großbritannien.

Barclaycard Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Barclays

Ende 2016 beschäftigte es weltweit 119.300 Mitarbeiter. Die Bank ist eine von 30 Großbanken, die vom Financial Stability Board (FSB) als „systemrelevantes Finanzinstitut“ gelistet sind. Sie unterliegt daher einer besonderen Aufsicht und einer verschärften Eigenkapitalausstattung.

Die Bank ist vornehmlich für sein kostenloses Kreditkartenprodukt Barclaycard Visa bekannt, dass Privat- sowie Geschäftskunden eine kostengünstigere Visa Kreditkarte anbietet. Aber auch im Bereich der Finanzierung bietet das Unternehmen mit seinem Ratenkredit sowie Autokredit eine ideale Alternative für all jene, die eine einfache Möglichkeit suchen, einen Kredit zu beantragen. Im Nachfolgenden werden wir uns jedoch auf das Kreditkartenprodukt fokussieren.

Was sind die Vorteile der Barclay Visa Kreditkarte?

Mit Ihrer Barclaycard Visa ist der Karteneinsatz auch im Ausland für Sie gebührenfrei. So sparen Sie die häufig anfallenden Fremdwährungs-Gebühren sowie die Gebühren für die Bargeldbehebung. Vereinzelt können Geldautomaten-Betreiber, unabhängig von Barclay, Gebühren erheben, die jedoch das Unternehmen nicht rückerstattet.

Barclaycard Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Quicktip.de

Die Barclay Visa Kreditkarte besitzt eine Teilzahlungsfunktion. Die flexible Ratenzahlung bietet Ihnen viele Möglichkeiten. Ihre monatliche Rückzahlung per Lastschrift ist auf 3,5 % Ihres Gesamtsaldos bzw. mindestens 50 Euro voreingestellt. Per Überweisung oder kostenlosem Sofort-Einzug im Online-Banking ist auch jederzeit der Ausgleich von bis zu 100 % Ihrer Umsätze möglich.

Und mit der Barclay können Sie Ihre Einkäufe kontaktlos an der Kasse einfach, schnell und sicher bezahlen. Halten Sie dazu Ihre Karte an das Kartenlesegerät mit Kontaktlos-Funktion. Sekunden­schnell bestätigt ein Piepton oder optisches Signal die Zahlung. Bei Zahlungen unter 50 Euro ist keine PIN oder Unter­schrift mehr nötig. Die Abrechnung erfolgt wie gewohnt einmal im Monat über Ihr Girokonto.

Höchste Sicherheitsstandards dank 3D-Secure-Funktion

Besonders, wenn es um die Verwaltung von Geldgeschäften geht, ist Sicherheit as Um und Auf im Banken- und Finanzbereich. Diesen hohen Stellenwert vertritt auch die Barclaycard Visa, die eine Reihe von Sicherheitsvorteilen bietet wie ein EMV-Chip zum Schutz gegen Missbrauch und Fälschung der Kartendaten oder der 3D-Secure-Funktion für sicheres Bezahlen im Netz.

Wenn Sie gerne und oft im Internet einkaufen, dann ist die Barclaycard Visa Kreditkarte womöglich die richtige Kreditkarte für sie, da sie Ihnen als sicheres Online-Zahlungsmittel maximalen Komfort bietet. Denn vor allem im Bereich Sicherheit lässt die Visakarte von Barclaya keine Wünsche offen – egal ob Sie gerne offline oder online shoppen.

Das sogenannte 3D-Secure-Verfahren – welches für europäische Online-Händer verpflichtend ist – schützt Ihre Kartendaten durchgehend, während Sie im Internet shoppen – bis zum Checkout und der anschließenden Bezahlung. Somit sind Ihre sensiblen Daten immer geschützt und bleiben hochverschlüsselt – egal, wo Sie Ihre Barclaycard Kreditkarte verwenden.

Gebühren und Konditionen

Die Nutzung der Barclay Visa Kreditkarte ist komplette gebührenfrei. Allerdings werden Zinsen bei Inanspruchnahme des Kreditrahmens und Rückzahlung in Teilbeträgen fällig. Der veränderliche Sollzinssatz beträgt zwischen 4,99 % und 16,99 % p.a. und der effektive Jahreszins 18,38 %.

Allerdings ist der Zinssatz abhängig von der Dauer Ihrer Beziehung mit der Barclay Bank, Ihrer Kreditwürdigkeit (Bonität) sowie Ihres Tilgungsverhaltens – und dann bleibt er über die gesamte Laufzeit gleich.

Welche Voraussetzungen Müssen Erfüllt Werden, Um die Barclaycard Visa Kreditkarte Zu Beantragen?

Die Voraussetzungen zur Beantragung der Barclaycard Kreditkarte sind, wie bei anderen Banken auch, ziemlich gleich. Allerdings gibt es einen Vorteil – Sie können die Barclaycard Visa mit Ihren bestehenden Girokonto verknüpfen.

Barclaycard Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Pixabay

Daher ist die wohl wichtigste Voraussetzung, ein aktives Giro- oder Gehaltskonto bei einer deutschen Bank zu besitzen, damit man die Kreditkarte überhaupt beantragen kann. Des weiteren müssen Sie ein aktives und unbefristetes Arbeitsverhältnis in Form von drei Gehaltszetteln sowie Ihren Hauptwohnsitz in Deutschland vorweisen können. Zudem können nur volljährige Kunden eine Kreditkarte beantragen. 

Außerdem muss erwähnt werden, dass für eine erfolgreiche Beantragung der Barclaycard Kreditkarte – wie bei allen anderen Kreditkarten auch – eine einwandfreie Bonität (Kreditwürdigkeit) Grundvoraussetzung ist. Warum die Bonität eine so wichtige Rolle bei der Beantragung der Kreditkarte spielt, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Bonität ist ein wichtiges Kriterium

Wenn Sie Ihre Rechnungen immer pünktlich bezahlen, ohne Mahnungen zu erhalten und Sie keine Zahlungen an Inkassounternehmen leisten oder keine sonstigen unüblichen Zahlungsverpflichtungen haben, dann haben Sie höchstwahrscheinlich ein hohes Kreditranking bzw. einen hohen Credit Score.

Barclaycard Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Pixabay

Dieser Credit Score wird von der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, auch als Schufa, bekannt sowie anderen freien Kreditschutzverbänden wie der CRIF für jede Privatperson individuell festgelegt. Das bedeutet, wenn Sie ein gutes Ranking bei den Kreditschutzverbänden haben, dann müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Antrag abgelehnt wird.

In der Regel stellt Ihr Bankberater aller wichtigen Überprüfungen an, um zu sehen, ob für Sie eine Kreditkarte in Frage kommt. Wie genau diese Prüfungen von statten gehen, ist weitgehend unbekannt. Es ist jedoch anzunehmen, dass Ihr Betreuer alle nötigen Infos über Ihre Bonität bei Kreditschutzverbänden einholt. Wenn die Prüfung positiv ausfällt, dann steht Ihrer goldenen Barclaycard Visa Kreditkarte nichts mehr im Wege.

Kann Die Bonität bzw. Der Eigene Kreditscore Im Vorfeld Überprüft Werden?

Die Bonität eines jeden Bürgers wird durch die sogenannten Kreditschutzverbände wie die SCHUFA oder auch unabhängige Anbieter wir CRIF festgelegt und ist eine Art Barometer, welches das Zahlungsverhalten des Kunden darstellt.

Eine Bank oder sogar ein potentieller Dienstgeber können eine sogenannte Selbstauskunft der eigenen Bonität bzw. des Kreditscores anfordern, um im Vorfeld zu sehen, ob man eine gesunde Zahlungshistorie hat oder eher schlecht mit Geld umgehen kann. Deswegen sollte man immer seine Rechnungen pünktlich zahlen und wenn möglich, Geld auf die Seite legen oder gar mit einem zweiten Job sein Einkommen verbessern.

In Augen der Prüfer sind Sie verantwortungsbewusst und dies wiederum wirkt sich positive auf Ihren Score aus. Als Privatperson hat man jedoch die Möglichkeit, einmal im Jahr eine kostenlose Auskunft bei CRIF beantragen, um zu sehen, ob es veraltete Einträge gibt. Es gibt dann die Option, diese veralteten Einträge löschen zu lassen, wodurch sich das Ranking wieder ein klein wenig verbessert.

Wie kann ich die Barclay Visa Kreditkarte beantragen?

Sie können die Barclay Visa Kreditkarte einfach online beantragen. Nachdem Sie den Antrag abgeschickt haben, bekommen Sie sofort Bescheid, ob Sie akzeptiert wurden. Die Identifikation können Sie wahlweise per PostIdent oder VideoIdent vornehmen. Dann müssen Sie nur noch den unterschriebenen Antrag per Post versenden.

Barclaycard Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: BBX

Kurze Zeit später erhalten Sie Ihre Barclaycard Visa per Post und können diese kurz darauf schon einsetzen. Ihr persönlicher PIN-Code wird Ihnen aus Sicherheitsgründen ein paar Tage später per Post zugesendet.

Die Voraussetzungen für eine Barclay Visa Kreditkarte sind ein Wohnsitz in Deutschland, ein Konto bei einem deutschen Kreditinstitut, eine gültige Mobilfunknummer, ein Mindestalter von 18 Jahren und ein regelmäßiges monatliches Einkommen.

Kontaktinformation

Das Serviceteam von Barclays glänzt durch ihren Kundenservice, dass alle notwendigen Fragen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten umgehend beantwortet. Achten Sie aber darauf, dass, wenn Sie das Serviceteam kontaktieren, Sie eben zu den üblichen Geschäftszeiten anrufen sollten.

Falls Sie weiterführende Fragen zum Autokredit oder zu den Produkten der Barclaycard haben, dann können Sie die Bank Montags bis Freitags von 08:00 – 20:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 40 890 99-229 oder unter der nachfolgenden Adresse schriftlich kontaktieren – Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch, Gasstraße 4c, 22761 Hamburg.

Fazit

Durch das – insbesondere kostenlose Bezahlen und Geldabheben weltweit – sowie die Gebührenerlassung hat die Barclay Visa Kreditkarte starke Vorteile gegenüber ihrer Konkurrenz, bei der für die Bargeldauszahlung im Ausland oft Gebühren fällig werden. Deshalb – und wegen des nicht benötigten Mindesteinkommens – bietet sich die Barclay Visa Kreditkarte besonders für junge und flexible Vielreisende an, die während oder nach dem Studium die Welt entdecken wollen. Aber natürlich ist die Kreditkarte nicht nur für junge Weltenbummler interessant. Vom Selbstständigen, der von der flexiblen Rückzahlung profitiert bis zum Vater, der die Finanzsituation der gesamten Familie mit Barclay-Partnerkarten regeln und überblicken möchte. Die Konto- und Kreditkarten-Produkte von Barclay bieten für jede beliebige Situation die besten Vorteile.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.