Alle Infos Zu den Virtuellen Kreditkarten von FinWay Finden Sie Hier

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, dann brauchen Sie ein verlässliches Kartensystem, mit dem Sie Ihre Finanzgeschäfte abwickeln können. Die meisten Filialbanken bieten hierfür eigene Businesskonten an, die häufig mit einer Kreditkarte daherkommen. Allerdings sind die Konditionen bei diesen Kreditkarten bzw. Kontopaketen nicht gerade vorteilhaft. Denn gerade die Gebühren können sehr hoch sein.

Die physischen und virtuellen Kreditkarten von FinWay sind ein neuartiges Kreditkartenprodukt, dass speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen zugeschnitten ist. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Kreditkarten von FinWay, über deren Vorteile sowie Konditionen und wie Sie sie ganz einfach beantragen können

WERBUNG
  • Einige Hintergrundinfos zu FinWay
  • Alle Vorteile der physischen bzw. virtuellen Kreditkarten von FinWay
  • Die FinWay App im Detail
  • Welche Gebühren & Konditionen für die Kreditkarten von FinWay fällig werden
  • Welche Voraussetzungen Sie zur Beantragung der Kreditkarten von FinWay erfüllen müssen
  • Wie die Kreditkarten von FinWay beantragt werden
  • Wichtige Kontaktinfos
  • Unser Fazit
Alle Infos Zu den Virtuellen Kreditkarten von FinWay Finden Sie Hier
Quelle: WERK1

Das FinTech-Unternehmen FinWay Im Überblick

Das FinTech-Unternehmen FinWay hat seinen Hauptsitz in der bayrischen Landeshauptstadt München und hat sich zu Beginn seiner Gründung vornehmlich darauf spezialisiert, als Online-Plattform kleinen bzw. mittleren Unternehmen zu helfen, ihre Ausgaben digital zu verarbeiten und zu managen.

Alle Infos Zu den Virtuellen Kreditkarten von FinWay Finden Sie Hier
Quelle: Munich-Startup.com

Doch im Jahr 2021 hat das Unternehmen eine neue Firmenkreditkarte lanciert, die es Unternehmen erleichtern soll, ihre Ausgabegrenzen festzulegen und somit ein effizienteres Budgetieren des Firmenkapitals zu ermöglichen. Die Firma hat erkannt, dass das Fintech-Geschäft mit den Betriebsausgaben von Unternehmen ein hart umkämpfter, und somit lukrativer Markt ist.

Die Mastercard-Kreditkarten, die sowohl in physischer als auch virteueller Form herausgegeben werden, erleichtern Firmen also die Verwaltung der Finanzgeschäfte. Neben diesem Feature bietet die Kreditkarte weitere Vorteile, auf die wir in den nächsten Abschnitten genauer eingehen werden.

Alle Infos Über Die FinWay Kreditkarte Im Überblick

Bei den Kreditkarten von FinWay haben Sie die ultimative Kontrolle über alle Ausgaben! Sie können individuelle Limits für Ausgaben festlegen, und das in Echtzeit. Zudem gibt es praktische Kategorien, die Sie festlegen können wie beispielsweise bestimmte Händler, Tage oder Uhrzeiten, bei bzw. an denen die Kreditkarte einsetzbar ist.

Alle Infos Zu den Virtuellen Kreditkarten von FinWay Finden Sie Hier
Quelle: FinWay

Auch die automatische Erfassung von Belegen ist ein praktisches Feature, besonders, wenn es sich um eine Kreditkarte handelt, die speziell für Firmen konzipiert wurde. Sie sind in der Lage, das Sammeln sowie Zuordnen ausstehender Belege von gemeinsam genutzten Kreditkarten zu automatisieren. Dies spart enorm viel Zeit, vor allem bei Unternehmen wie Catering- oder Lieferservices, bei denen Zeit ein wichtiges Gut ist.

Und auch bei der Verwaltung bzw. Aufbewahrung von Belegen ist das System von FinWay meilenweit voraus. Alle Transaktionen werden nämlich vollautomatisch der richtigen Karte zugeordnet und können schnell und einfach dem passenden Beleg zugeordnet sowie für die Buchhaltung vorkontiert werden. Mit anderen Worten – Ihre Buchhaltungsabteilung dürfte sich sicher über diese Effizienz freuen.

Vorab-Webdemo Zum Austesten

Und das Beste an FinWay – Sie können die gesamte Plattform ausgiebig testen. Das Expertenteam führt Sie in nur einer halben Stunde durch die revolutionäre Plattform und beantwortet alle Fragen, die womöglich aufkommen.

So müssen Sie sich nicht gleich entscheiden und eine Kreditkarte beantragen. Denn dieser Prozess funktioniert sowieso nur über die Demo. Denn nach Abschluss der Demo können Sie entscheiden, ob Sie die Kreditkarte beantragen möchten oder nicht.

Die FinWay App – Der Dreh- und Angelpunkt Ihrer Bankgeschäfte

Die Smartphone-App von FinWay ist die perfekte Ergänzung für Ihr FinWay Zahlungssystem. Mit dieser Handy-App können Sie alle bereits genannten Funktionen von unterwegs verwalten und bedienen – und das alles mit nur ein paar Fingertipps.

Alle Infos Zu den Virtuellen Kreditkarten von FinWay Finden Sie Hier
Quelle: FinWay

So können Sie beispiesweise indivuelle Zahlungskarten für Ihre Mitarbeiter verwalten, Ausgabelimits ändern bzw. aufheben, die Höhe der erlaubten Bargeldbehebungen festlegen sowie eigene Genehmigungsketten für bestimmte Mitarbeiter oder Lieferanten zu bestimmen. Und Sie können gegebenenfalls neue Teamkarten beantragen lassen, falls welche benötigt werden.

Die App können Sie kostenlos für Android sowie iOS-Geräte im Google Play Store bzw. App Store herunterladen.

Das Sagen Zufriedene Kunden Über Die FinWay App

Im Nachfolgenden finden Sie einen Auszug der zahlreiche positiven Kundenrezensionen aus dem Google Play Store für die Smartphone App von FinWay.

Sebastian S. schreibt: “Ist eine super Variante Geld an Freunde (ohne zusätzlichen Kosten) zu senden. Man muss nicht immer extra ins Bankkonto einsteigen und alles angeben. So geht’s schnell über E-Mail Adresse und dann Nas verknüpfte Bankkonto :-). Bei Überweisung bzw Senden von Geld an fremde Personen / fremden Konten kann man eine kleine Gebühr bezahlen und ist dann extra versichert! Somit kann man das Geld über Finway wieder Retour holen wenn das nicht passiert wofür man bezahlt hat (Produkt, Dienstleistung) TOLL!“

Gernot Fried schreibt: “Läuft und läuft und läuft… Für mich eine der wenigen Apps die dauernd gebraucht wird. Habe bis heute noch keine Probleme gehabt und auch der Support ist schnell zur Stelle. Wichtig ist halt bei Ebay/Kleinanzeigen usw. nicht die Freunde/Familie anzuklicken sondern Business damit man auch abgesichert ist. Kostet dann zwar ne Kleinigkeit aber im Endeffekt fährt man bei Problemen deutlich besser. Alles in allem eine der nützlichsten Apps der letzten Jahre.”

Sabine Wietke schreibt: “Finway ist zum unkonventionellen Geld versenden und empfangen super geeignet, unter Freunden geht es per E-Mail Adresse, bei Fremdfirmen, auch mit E-Mail Adresse und IBAN. Das praktische ist, Du kannst mehrere Konten unter einer E-Mail Adresse angeben. Entweder Deine eigenen oder, die von Familienangehörigen und Freunden, die keine eigene Finway App möchten. Du kannst, dann unter den verschiedenen Bankverbindungen wählen, wenn Du eine Zahlungsanweisung gibst.”

Social Pom schreibt: “Mega simple und einfache Verwaltung. Nur beim Käuferschutz ist es umständlich, diesen überhaupt Anlegern zu können. Bzw über die App kann man den überhaupt nicht anwenden. Ne gute Idee wäre, wenn man in seine Transaktionen rein geht und direkt in der Transaktion bei Problemen den Käuferschutz in Anspruch nehmen kann! Da sind auch alle nötigen Daten direkt hinterlegt und man muss sie nicht umständlich erst kopieren und übertragen. Sonst bin ich mega zufrieden! TOP WEITER SO!“

Gebühren & Konditionen

Die Konditionen und Gebühren für die FinWay Kreditkarte unterscheiden sich hinsichtlich der Preise und Gebühren, die monatlich fällig werden, von Debitkarten diverser anderer Finanzinstitute, nicht sehr. Da es sich jedoch um sogenannte Debit-Kreditkarten handelt, gibt es keine Sollzinsen oder ähnliches.

Alle Infos Zu den Virtuellen Kreditkarten von FinWay Finden Sie Hier
Quelle: Pixabay

Im Nachfolgenden haben wir die Gebühren der FinWay Visa Kreditkarte für Sie aufgelistet und sind genau ins Detail gegangen, was den monatlichen Preis sowie die diversen Gebühren für Fremdwährungszahlungen und Bargeldbehebungen angeht.

Alle Gebühren & Konditionen der FinWay Kreditkarte Im Überblick

Für die FinWay Kreditkarte fallen keine monatlichen Gebühren an. Bei Verwendung der Karte im Ausland werden keine Wechselkurs- und Wechselkursgebühren erhoben. Gegen eine feste Gebühr von jeweils 2 Euro können Sie auch am Geldautomaten Bargeld abheben.

Welche Voraussetzungen Muss Ich Erfüllen, Um Die FinWay Kreditkarte Beantragen Zu Können?

Die Voraussetzungen zur Beantragung der FinWay Kreditkarte unterscheiden sich, im Gegensatz zu anderen anderen Banken, nicht sonderlich viel. Einen Unterschird gibt es jedoch – die Kreditkarten von FinWay sind ein Stand-Alone-Produkt. Das bedeutet, Sie können Ihr bestehendes Firmenkonto mit der Finway Karte verknpüfen bzw. gemeinsam verwenden.

Alle Infos Zu den Virtuellen Kreditkarten von FinWay Finden Sie Hier
Quelle: FinWay

Zudem gibt es ein paar Voraussetzungen, die man erfüllen muss. Und zwar muss man mindestens 18 Jahre alt sein, den Hauptwohnsitz in Deutschland vorweisen können. Zudem benötigen Sie ein Identifikations-Dokument wie beispielsweise einen Reisepass oder Führerschein, das in Ihrem Wohnsitzland gültig ist.

Wenn es jedoch um die Kreditwürdigkeit (Bonität) geht, dann ist FinWay relativ locker. Denn im Gegensatz zu anderen Kreditkarten der zahlreichen Filialbanken, wird bei FinWay nicht explizit eine einwandfreie Bonität vorausgesetzt. Dadurch ist die Beantragung der FinWay Kreditkarte einfach und eignet sich daher ideal für Schüler, Studenten oder Arbeitslose.

So Können Sie die FinWay Kreditkarte Beantragen

Natürlich müssen Sie die üblichen Eignungskriterien wie Volljährigkeit sowie ein fester Hauptwohnsitz in Deutschland. Wenn Sie berechtigt sind, können Sie die für Sie verfügbaren Kreditkarten auswählen und sie in wenigen Schritten online beantragen.

Allerdings geht das nur, wenn Sie im Vorfeld die Demo mitmachen. Auf dieser Seite können Sie sich zur 30-minütigen Demo anmelden, in denen Ihnen ein Expertenteam erklärt, was es mit den Kreditkarten von FinWay auf sich hat und wie sie genau funktionieren. Wenn die Demo abgeschlossen ist, dann können Sie sich entscheiden, ob sie die Kreditkarte beantragen möchten.

Kontaktinformation

Der Kundenservice von FinWay besticht durch seine optimale Kundenberatung, egal, worum es sich handelt. Natürlich müssen Sie sich bewusst sein, dass Sie bei detaillierteren Fragen den Kundenservice zu den handelsüblichen Öffnungszeiten anrufen sollten. Wenn es sich aber um einen Notfall wie der Sperrung einer Kreditkarte handelt, dann ist das Kundenteam auch am Wochenende erreichbar.

Alle Infos Zu den Virtuellen Kreditkarten von FinWay Finden Sie Hier
Quelle: Microsoft

Wenn Sie weitere Fragen zur FinWay Kreditkarte oder der Smartphone-App haben, dann können Sie den Kundendienst zu den gewohnten Geschäfts- bzw. Öffnungszeiten unter der Telefonnummer +49 (0) 157 57112363 oder unter der nachfolgenden Adresse schriftlich kontaktieren – finway GmbH, Josef-Hunger Weg 16, 82061 Neuried.

Fazit

Die FinWay Kreditkarte ist eine relativ neue Firmen-Kreditkarte in Deutschland, die mit einem günstigen Girokonto daherkommen. Es handelt sich daher nicht um eine klassische Kreditkarte mit Kredit, sondern um eine Debit-Kreditkarte, die jedoch ganz genau darauf ausgelegt ist, Unternehmen zu helfen, ihr Kapital effizienter zu verwalten.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen der jeweiligen Bank bzw. des jeweiligen Finanzinstitutes informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank. 

WERBUNG