netbank Mastercard Debitkarte – Alle Infos Zu Den Konditionen & Zur Beantragung

Mit der netbank Mastercard Debitkarte können Sie Transaktionen mit dem auf Ihrem Konto verfügbaren Geld durchführen. Die Mastercard wird in allen gängigen Shops, etc. auf der ganzen Welt akzeptiert. Diese Karten kann mit Ihrem aktuellen Konto bzw, Girokonto verknüpft werden, und alle Ihre Zahlungen oder Abhebungen werden direkt von Ihrem Bankkonto abgebucht.

Es besteht also kein Risiko, mehr Geld auszugeben, als Sie auch finanziell verkraften können. In den nachfolgenden Punkten gehen wir im Detail auf die netbank Mastercard Debitkarte ein und erklären Ihnen, wie Sie sie ganz einfach beantragen können.

WERBUNG
  • Einige Hintergrundinfos zur netbank
  • Alle Vorteile der netbank Mastercard Debitkarte im Detail erklärt
  • Die netbank Banking App im Detail
  • Welche Gebühren & Konditionen für die netbank Mastercard fällig werden
  • Welche Voraussetzungen Sie zur Beantragung der netbank Debitkarte erfüllen müssen
  • Wie die netbank Mastercard Debit beantragt wird
  • Wichtige Kontaktinfos
  • Unser Fazit
netbank Mastercard Debitkarte - Alle Infos Zu Den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Prepaid-Kreditkarten-Vergleich.de

Die netbank Im Überblick

Hinter der Debit-Kreditkarte steckt die deutsche Direktbank netbank, die ihren Sitz in Nürnberg hat und primär Girokonten für Privatkunden anbietet. Hierzulande hat sich die Internet-Bank bereits einen Namen gemacht und konkurriert mit größeren Anbietern wie N26 und Revolut, die allesamt ähnliche Girokonten mit dazugehörigen Debit-Kreditkarten anbieten.

netbank Mastercard Debitkarte - Alle Infos Zu Den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Girokonto.one

Das Konto-Karten-Duo glänzt mit ultragünstigen Gebühren für die Karten sowie Zahlungstätigkeiten im In- und Ausland. Die Bank bietet jedoch drei verschiedene Modelle an, die netbank Prepaid Mastercard, Mastercard Debit sowie Mastercard Premium. Alle Modelle haben unterschiedliche Konditionen und Vorteile.

Doch in diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Debitkarten-Version der netbank und gehen in den nächsten Abschnitten im Detail auf die Vorteile sowie Konditionen ein.

Alles über die netbank Mastercard Debitkarte

Die netbank Debitkarte ist nicht komplett kostenlos, allerdings sehr moderat in den Gebühren. So kostet eine Hauptkarte bzw. Partnerkarte 10 Euro, für Ersatzkarten werden ebenfalls 10 Euro verlangt. Zudem gibt es noch weitere Vorteile, mit denen die netbank Debitkarte glänzt.

netbank Mastercard Debitkarte - Alle Infos Zu Den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: BBX.de
  • Es werden so gut wie keine Fremdwährungsgebühren fällig
  • Ein umfangreiches Versicherungspaket für die ganze Familie(Reiseversicherung, Unfallversicherung bis zu 100.000€)
  • Sie Können mit Ihrer netbank Mastercard Debit bei über 40. Mio Akzeptanzstellen weltweit bezahlen
  • Zudem können Sie weltweit Sie bis zu 2 Mal kostenlos Bargeld abheben

Zudem unterstützt die Mastercard-Debitkarte der netbank das kontaktlose Bezahlen. Konkret bedeutet das, dass Sie an NFC-fähigen Geräten in Supermärkten, Shops, etc. zahlen können, ohne den Schalter berühren zu müssen. Weiters werden auch diverse digitale Bezahldienste auf dem Smartphone unterstützt, unter anderem Apple Pay und Google Pay.

Die VIMPAY App – Der Dreh- und Angelpunkt Ihrer Bankgeschäfte

Die VIMPAY Banking App ermöglicht Ihnen die Abwicklung der täglichen Bankgeschäfte mit Ihrer netbank Mastercard von unterwegs aus. So können Sie beispielsweise Ihren Kontostand und Ihre persönlichen Transaktionen überwachen, Geld senden bzw. empfangen und auch anfordern.

netbank Mastercard Debitkarte - Alle Infos Zu Den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Petafuel.de

Zudem können Sie auch jedes Mal, wenn Sie eine Zahlung vornehmen, eine direkte Benachrichtigung erhalten – erhalten Sie eine Benachrichtigung direkt, wenn Sie eine Zahlung vornehmen Zahlung.

Das Überweisen von Geldern über die App ist keine Besonderheit, aber mit der VIMPAY App geht es ganz einfach. Email-Adressdaten für alle Transaktionen werden für Sie gesammelt, sodass Sie mit nur wenigen Klicks auf ein „bekanntes Konto“ überweisen können. Die App können Sie kostenlos für Android sowie iOS-Geräte im Google Play Store bzw. App Store herunterladen.

Das Sagen Zufriedene Kunden Über Die VIMPAY App

Im Nachfolgenden finden Sie einen Auszug der zahlreiche positiven Kundenrezensionen aus dem Google Play Store für die Banking App von VIMPAY.

Tom ernst schreibt: “Ich habe lange nach einer App gesucht, die Jugendlichen ermöglicht mit Apple Pay zu bezahlen, da ich mit 16 Jahren leider nur eine Debitkarte beantragen kann und Apple diese nicht zum bezahlen mit Apple Pay annimmt. Ich habe mehrere Apps getestet und war anfangs sehr enttäuscht, da die meisten Apps pro Monat Geld kosten und erst ab 18 sind. Dann bin ich auf VIMpay gestoßen: Eine leicht handzuhabende App, die einem ermöglicht mit Apple Pay zu bezahlen, auch wenn man noch minderjährig ist und nur eine Bankkarte zum bezahlen hat. VIMpay bietet die Möglichkeit, Geld von seinem Bankkonto auf sein VIMpay Konto zu überweisen und dann mit VIMpay über Apple Pay zu bezahlen. Das besondere an VIMpay ist, dass man keine extra Kosten für die Lite Version zahlen muss. Als Jugendlicher komme ich mit der Lite Version beziehungsweise mit maximal 2.500€ Aufladung pro Jahr vollkommen aus. Andere Apps verlangen schon für die Lite Version einen monatlichen Preis.

Ich kann nur sagen, dass VIMpay meine App zum Bezahlen mit Apple Pay ist.

Vielen Dank an das VIMpay Team!”

FuchsPlay Z schreibt: “Einfach Fantastisch! Endlich kann man eine Kreditkarte bekommen, ohne einen Personalausweis zu zeigen! Nicht nur das, sondern ein sehr Clever ausgedachtes und einfaches System zugleich!.Und das Allerbeste für mich Persöhnlich ist, dass die App auf Gerooteten Smartphones Reibungslos Funktioniert! Das ist Verdammt selten, und deshalb sehr Wertvoll. Ich Nutze die App jetzt schon eine Ganze weile, und ich muss sagen, dass einzige, was ich nervig finde, ist dass man zu einem WLAN Verbunden sein muss, um seine Karte aufzuladen, aber hey! Das ist auch das einzige Problem!. Wünsche mir nur, dass man auf seine Karte via den Browser auch zugriefen könnte.”

Jann-Erik Schindler schreibt: “Bin sehr zufrieden mit VIMPay. Perfekt, wenn die eigene Bank kein Google Pay unterstützt, man bekommt ohne großen Aufwand eine Prepaid-Kreditkarte für lau. In der letzten Zeit war bei mir das Blitz-Aufladen wegen der PSD2-Umstellung nicht möglich, inzwischen geht aber alles wieder. Es gibt zwar noch ein Problem, dass der Kontostand nicht abgerufen wird und man so nichts aufladen kann, da er angeblich 0€ betragen würde, wenn man aber den blauen Banking-Bereich aktiviert und den Kontostand dort einmal manuell synchronisiert, geht die Blitzaufladung auch wieder. Das Bezahlen über Google Pay mit VIMPay funktioniert wunderbar und ich hatte bisher nie Probleme.

Ansonsten macht das Banking Spaß. Auch werden alle Geld ein- und Abgänge schnell gebucht. Solltet ihr das Problem mit der Erreichbarkeit lösen und noch eine Funktion für eine Einzahlung ( zb Barzahlen wie bei N26, wo man Geld bei Händlern ein und auszahlen lassen kann) hinzufügen, werde ich das Konto definitiv auch als Gehaltskonto führen. Besonders praktisch sind die pockets mit deutscher IBAN. Dadurch lässt sich zb ein Freizeitkonto, Urlaubskonto sowie Gemeinschaftskonto bei nur einer Bank führen. 👌🏽weiter so.“

Ralph Salokat schreibt: “Bin von der App sehr begeistert. Mit Google Pay für mich perfekt. Trennung vom Girokonto. Persönliche Entscheidung und volle Kontrolle, wieviel Geld für Google Pay zur Verfügung stehen soll. Aus der Sicht der Sicherheit für mich perfekt, da auch bei Hack / Fehlfunktion usw, maximal die Summe verloren gehen kann, die ich für Google Pay zur Verfügung gestellt habe. Kein Unkontrolliertes Abbuchen oder Belasten von Kreditkarten oder Girokonten möglich (wie z.B. theoretisch bei PP möglich wäre). Support klasse über integrierten Chat. App abgesichert mit Fingerprint oder PIN. Umzug von einem Handy zu einem neuen war Problemlos möglich (mit gleicher Handynummer). Tolles Produkt. Weiter so!!!”

Gebühren & Konditionen

Die Konditionen und Gebühren für die netbank Mastercard Debitkarte unterscheiden sich hinsichtlich der Preise und Gebühren, die monatlich fällig werden, von Debitkarten diverser anderer Finanzinstitute, nicht sehr. Da es sich jedoch um sogenannte Debit-Kreditkarten handelt, gibt es keine Sollzinsen oder ähnliches.

netbank Mastercard Debitkarte - Alle Infos Zu Den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Pixabay

Im Nachfolgenden haben wir die Gebühren der netbank Mastercard Debit für Sie aufgelistet und sind genau ins Detail gegangen, was den monatlichen Preis sowie die diversen Gebühren für Fremdwährungszahlungen und Bargeldbehebungen angeht.

Alle Gebühren & Konditionen der netbank Mastercard Debitkarte Im Überblick

Für die netbank Mastercard Debitkarte fällt eine jährliche Gebühr von 10 Euro an. Bei Verwendung der Karte im Ausland werden für Wechselkurs- und Wechselkursgebühren mindestens 3,50 Euro erhoben.

Und wenn Sie mehr als 2 Bargeldauszahlungen pro Monat haben, dann werden Ihnen diese Gebühren vom Inhaber des jeweiligen Geldautomaten in Rechnung gestellt.

Welche Voraussetzungen Muss Ich Erfüllen, Um Die netbank Mastercard Debitkarte Beantragen Zu Können?

Die Voraussetzungen zur Beantragung der netbank Mastercard Debit unterscheiden sich, im Gegensatz zu anderen anderen Banken, nicht sonderlich viel. Allerdings handelt es sich bei der Debitkarte um kein Stand-Alone-Produkt, sondern Sie müssen ein Girokonto bei der netbank haben bzw. mit beantragen.

netbank Mastercard Debitkarte - Alle Infos Zu Den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: netbank

Zudem gibt es ein paar weitere Voraussetzungen, die man erfüllen muss. Und zwar muss man mindestens 18 Jahre alt sein, den Hauptwohnsitz in Deutschland vorweisen können, ein kompatibles Android- oder iOS-Smartphone besitzen sowie ein aktives Konto bei der netbank besitzen. Zudem benötigen Sie ein Identifikations-Dokument wie beispielsweise einen Reisepass oder Führerschein, das in Ihrem Wohnsitzland gültig ist.

Wenn es jedoch um die Kreditwürdigkeit (Bonität) geht, dann ist netbank relativ locker. Denn im Gegensatz zu anderen Kreditkarten der zahlreichen Filialbanken, wird bei netbank keine einwandfreie Bonität vorausgesetzt. Dadurch ist die Beantragung der netbank Mastercard Debit einfach und eignet sich daher ideal für Schüler, Studenten oder Arbeitslose.

So Können Sie die netbank Mastercard Debitkarte Beantragen

Natürlich müssen Sie die üblichen Eignungskriterien wie Volljährigkeit, ein fester Hauptwohnsitz in Deutschland sowie ein geregeltes Einkommen erfüllen bzw. nachweisen. Wenn Sie berechtigt sind, können Sie die für Sie verfügbaren Kreditkarten auswählen und sie in wenigen Schritten online beantragen.

Hier geht es zur Webseite der netbank, wo Sie auch das Antragsformular für das netbank Girokonto finden, dass Sie für die Mastercard Debit beantragen müssen. Zunächst müssen Sie das Formular wahrheitsgetreu mit Ihren persönlichen sowie beruflichen Angaben und senden es ab. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, können Sie Ihre Karte innerhalb von wenigen Werktagen erhalten.

Kontaktinformation

Der Kundenservice der netbank besticht durch seine optimale Kundenberatung, egal, worum es sich handelt. Natürlich müssen Sie sich bewusst sein, dass Sie bei detaillierteren Fragen den Kundenservice zu den handelsüblichen Öffnungszeiten anrufen sollten. Wenn es sich aber um einen Notfall wie der Sperrung einer Kreditkarte handelt, dann ist das Kundenteam auch am Wochenende erreichbar.

netbank Mastercard Debitkarte - Alle Infos Zu Den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Pixabay

Wenn Sie weitere Fragen zur Debitkarte R42 oder der Smartphone-App haben, dann können Sie den Kundendienst zu den handelsüblichen Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 0821 5015 610, via Email oder unter der nachfolgenden Adresse schriftlich kontaktieren – Augsburger Aktienbank AG, Halderstraße 21, 86150 Augsburg.

Fazit

Die netbank Mastercard Debitkarte Kreditkarte ist eine der beliebtesten Kreditkarten in Deutschland, die mit einem – abhängig von der Kartenart – gebührenfreien Girokonto daherkommen. Es handelt sich daher nicht um eine klassische Kreditkarte mit Kredit, sondern um eine Debit-Kreditkarte, die jedoch genau dieselben Vorteile eine herkömmliche Kreditkarte wie beispielsweise Online zu shoppen bietet.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen der jeweiligen Bank bzw. des jeweiligen Finanzinstitutes informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank. 

WERBUNG