So Funktionieren Überbrückungskredite – Infos & Tipps

Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Finanzierungsmöglichkeiten, die Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten bieten. Vielleicht wollen Sie sich ein Haus kaufen, ein neues Auto oder endlich Ihre Traumreise beginnen. Für jeden Zweck gibt es mittlerweile eine Form von Ratenkredit.

Doch in den letzten Jahren hat sich eine neue Art von Krediten aufgetan, bei der man kleinere Beträge ausleihen kann. Diese Form von Finanzierung nennt sich Überbrückungskredit. Sogenannte Überbrückungskredite, die auch unter der Bezeichnung Mikrokredite oder Minidarlehen bekannt sind, ermöglichen es Ihnen, finanzielle Engpässe mit kleineren Kreditsummen zu überbrücken.

WERBUNG
  • Wie das Prinzip des Überbrückungskredits funktioniert
  • Welche Voraussetzungen man dafür erfüllen muss
  • Wie hoch ein Überbrückungskredit sein kann
  • Ein beliebter Anbieter im deutschsprachigen Raum, der kleinere Überbrückungsdarlehen anbietet 
  • Wie man einen Überbrückungskredit dort beantragt
  • Wichtige Kontaktinformationen
  • Unser Fazit
So Funktionieren Überbrückungskredite - Infos & Tipps
Quelle: Finance Monthly

Wie Funktionieren Überbrückungskredite?

Natürlich müssen Sie hier auch, wie bei regulären Krediten auch, den Überbrückungskredit rechtzeitig zurückzahlen, damit Sie Ihr ZEK-Rating frei von Einträgen halten. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was es genau mit Überbrückungskrediten auf sich hat, und welche Vorteile diese Form von Finanzierung für Sie hat. Laut der Seite Finanzratgeber wird der Begriff des Überbrückungskredits folgendermaßen definiert.

So Funktionieren Überbrückungskredite - Infos & Tipps
Quelle: MTA Dialog

„Ein Überbrückungskredit ist nicht dem Überbrückungsgeld gleichzusetzen. Hierbei gibt es einige Unterschiede zu beachten. Beim sogenannten Überbrückungskredit handelt es sich um eine Zwischen-Finanzierung von geringer Laufzeit für Privatleute oder um eine Finanzierung im Auftrag für Selbständige.“

Wie bereits erwähnt, dienen Überbrückungskredite zur Überbrückung kurzzeitiger finanzieller Engpässe, beispielsweise Ende des Monats, wenn das Gehalt noch nicht eingelangt ist und eine dringende Anschaffung getätigt werden muss.

Auch hier gibt es ZEK-Prüfungen

Und wie bei größeren Kreditsummen auch, erfolgt bei der Beantragung eines Überbrückungskredits eine ZEK-Prüfung. Wenn diese positiv ausfällt, dann steht der Auszahlung nichts mehr im Wege.

Wenn jedoch seitens des Kreditinstitutes Zweifel an der kompletten und termingerechten Rückzahlung des Minidarlehens bestehen, dann wird der Antrag entweder vollständig abgelehnt, oder aber mit einem viel höheren Zinssatz abgesichert.

Dies kann vor allem vorkommen, wenn Sie beispielsweise einen negativen ZEK-Eintrag haben oder Ihre Kreditwürdigkeit (Bonität) nicht einwandfrei ist. Wie wichtig eine positive Bonität für einen erfolgreichen Kreditantrag ist, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.

Wie Hoch Kann so ein Überbrückungskredite Sein?

Die exakte Höhe eines Überbrückungskredits ist immer unterschiedlich und kann zwischen 500 und 10.000 Euro variieren. Dabei kommt es natürlich auf den Anbieter an, welche Konditionen der Kredit mit sich bringt und wofür der Kredit verwendet wird.

So Funktionieren Überbrückungskredite - Infos & Tipps
Quelle: Finanzonline.ch

Ein beliebter Kreditgeber von Überbrückungskredite im deutschsprachigen Raum, der bereits seit 2016 Klein- und Überbrückungskredite anbietet, ist das Finanzunternehmen Cashper. Es hat seinen Sitz auf Malta und bietet Kunden aus Deutschland, Österreich und auch aus der Schweiz Kleinkredite an.

Welche Voraussetzungen Muss Man Für Einen Überbrückungskredit Erfüllen?

In erster Linie benötigt man ein ausreichendes, aktives Einkommen, wenn man einen Kredit aufnehmen will – unabhängig von dessen Höhe und Konditionen. Wenn Sie jedoch schon einmal einen Kredit beantragt haben, dann wissen Sie sicher, wie nervenaufreibend dieser Prozess meistens sein kann.

Meistens sind die eingereichten Dokumenten, die erforderlich waren, ausreichend und der Kredit wird in der Regel bewilligt und im Zuge dessen innerhalb weniger Werktage per Banküberweisung ausgezahlt. Allerdings kann es auch passieren, dass der Kreditantrag bereits im Vorhinein abgelehnt wird, was unglaublich frustrierend sein kann.

Das kann mitunter daran liegen, dass die eigenen Kreditwürdigkeit (Bonität) nicht ausreichend ist. Wie wichtig eine positive Bonität für eine positive Kreditzusage sein kann, das erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Die Kreditwürdigkeit (Bonität) Im Überblick

Alle Schweizer Banken und Finanzinstitute verlangen immer einen Nachweis von einem regelmässigen Einkommen, dass während eines aktiven Dienstverhältnisses verdient wird, von dem man sich die Kreditrate und oftmals dazugehörige Versicherungsrate leisten kann.

So Funktionieren Überbrückungskredite - Infos & Tipps
Quelle: Pixabay

Die Bonität eines jeden Bürgers wird durch die sogenannten Kreditschutzverbände wie der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK) in der Schweiz festgelegt und ist eine Art Barometer, welches das Zahlungsverhalten des Kunden darstellt. Dieses Barometer ist auch als sogenannter “Kredit-Score” bekannt.

Eine Bank oder sogar ein potentieller Dienstgeber können eine Bonitätsauskunft anfordern, um zu sehen, ob die Person eine gesunde Zahlungshistorie hat. Als Privatperson kann man einmal im Jahr eine kostenlose Auskunft bei der ZEK beantragen, um zu sehen, ob es veraltete Einträge gibt. Diese veralteten Einträge können gelöscht werden, wodurch sich das Ranking wieder ein klein wenig verbessert.

Immobilien Sind Gefragte Sicherheiten beim Kreditantrag

Neben der Bonität, die einwandfrei sein muss, gibt es auch noch andere bedeutende Faktoren, die potentielle Kreditgeber in Betracht ziehen, um einen Kredit zu vergeben. Zunächst geht es dabei um Sicherheiten jeglicher Art, welche die Banken und Finanzinstitute quasi als „Pfand“ sehen, falls der Kreditnehmer zahlungsunfähig wird.

So Funktionieren Überbrückungskredite - Infos & Tipps
Quelle: Allianz

Darunter fallen beispielsweise unbewegliche Sachen wie Grund & Boden, HäuserWohnungen oder andere Arten von Liegenschaften oder sogar bewegliche Sachen wie Aktien, diverse Wertpapiere oder sogar Anlagegüter wie Edelmetalle, Rohstoffe – einfach alles, was einen signifikanten Wert hat und als eine Art von Anlage gilt.

Diese Sicherheiten ziehen die Kreditgeber häufig gerne in Betracht während des Beantragungsprozesses. Denn schliesslich will sich die Bank mit allen möglichen Mitteln absichern, falls der Kunde aus irgendwelchen Gründen nicht mehr in der Lage sein sollte, die monatlich fälligen Kreditraten zu begleichen.

Edelmetalle und Kunstobjekte Werden Auch Akzeptiert – Aber Nur Unter Bestimmten Bedingungen

Allerdings sollten Sie beachten, dass nicht automatisch alles belehnt werden kann. Gewisse Sicherheiten, die schwer einschätzbar sind wie z.B. Schmuck, Münzsammlungen, Gemälde, etc. werden oftmals nicht als Sicherheit von einer Bank akzeptiert – es sei denn, man kann die Authentizität des jeweiligen Stückes durch Zertifikate, etc. garantieren.

Alternativ kann man seine Stücke immer noch bei der guten, alten Pfandleihe verkaufen, falls man wirklich dringend Geld braucht. Hierbei sollte man jedoch auch darauf achten, dass es sich um eine wirklich seriöse Wirkungsstätte handelt, sonst ist man sein Geld schnell los.

Der Kreditbürge als Versicherung für Zahlungsausfall

Eine weitere Sicherheit, auf die gerne beim Kreditantrag zugegriffen wird, ist ein zweiter Kreditnehmer, der auch umgangssprachlich als „Bürge“ bekannt ist. Ein Bürge ist eine Person, die parallel zum ersten Kreditnehmer (Hauptkreditnehmer) den Kreditvertrag unterzeichnet.

So Funktionieren Überbrückungskredite - Infos & Tipps
Quelle: iShutterstock

Der Sinn und Zweck besteht darin, dass, wenn der erste Kreditnehmer aus irgendeinem Grund den Kredit nicht mehr zurückzahlen kann, der Bürge die restlichen Kreditschulden entweder auf einmal tilgt (sofern es ihm/ihr möglich ist) oder direkt die monatlichen Kreditarten übernimmt.

Wie Funktioniert Cashper?

Das System hinter Cashper ist ganz simpel – man landet direkt auf der Plattform, wo einem der Kreditrechner ins Auge sticht. Man wählt zunächst auf dem Schieberegler den Kreditbetrag aus, den man beantragen möchte. So können Sie einen Kreditbetrag von zwischen 100 und 5.000 Euro auswählen.

So Funktionieren Überbrückungskredite - Infos & Tipps
Quelle: Cashper

Die Laufzeit, die zwischen 15 und 60 Tagen läuft, können Sie ebenfalls individuell festlegen. Allerdings kann es passieren, dass Cashper Ihnen anhand Ihrer Bonität eine kürzere bzw. längere Laufzeit gewährt.

Die Plattform ist besonders effizient, denn sobald Sie alle Ihre Daten eingegeben haben, dann prüft das System der Plattform automatisch Ihre Bonität anhand der Angaben, die Sie getätigt haben. Das System erweist sich als äußerst praktisch, wenn Sie einen kleinen finanziellen Engpass überbrücken möchten.

So Wird Ein Überbrückungskredit Bei Cashper Beantragt

In dem vorherigen Screenshot sehen Sie, dass der Kunde einen Kredit von 300 Euro beantragt mit einer Laufzeit von 30 Tagen. Dadurch ergibt sich ein Sollzins in Höhe von 7,95 Prozent. Dieser Satz bleibt in etwa gleich, egal, wohin man die Schieberegler festsetzt.

Dann klickt man auf den Button Minikredit beantragen, wodurch man zum Registrierungsprozess bzw. Kreditantrag gelangt. Dabei muss man alle möglichen Informationen über die eigene Person sowie finanzielle Situation eingeben. 

Es gibt auch eine Upload-Funktion, mit der man Lohnzettel oder sonstige Gehaltsnachweise ganz leicht hochladen kann. Zum Schluss sendet man das Ganze ab, und im gleichen Atemzug wird der persönliche Account für die Plattform erstellt. In der Regel erfolgt die Zu- bzw. Absage innerhalb von 24 Stunden.

Wichtige Voraussetzung beim Cashper Kredit – ZEK MUSS Positiv Ausfallen

Das bedeutet, dass Sie in den meisten Fällen selbst mit einem negativen KSV-Eintrag dennoch einen Minikredit erhalten können. Der Zinssatz beträgt 7,95 % p.a. effektiv. Allerdings müssen Sie dennoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um den Cashper Minikredit beantragen zu können.

Sie müssen einen gültigen und festen Hauptwohnsitz in der Schweiz haben, mindestens 18 Jahre alt sein sowie ein geregeltes Nettoeinkommen haben.

Kontaktinfos

Das hochkompetente Serviceteam von Cashper ist von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:30 Uhr verfügbar under der Telefonnummer 0720 – 775 382. Alternativ kann man auch eine Anfrage per E-Mail an info@cashper.at senden.

So Funktionieren Überbrückungskredite - Infos & Tipps
Quelle: iShutterstock

Laut Webseite werden E-Mail-Anfragen in der Regel innerhalb von 24 Stunden beantworten. Wenn Sie jedoch schriftlich Kontakt mit Cashper aufnehmen wollen, dann können Sie dies über die folgenden Adresse machen – Novum Bank Limited,The Emporium, C De Brocktorff Street, Msida, MSD 1421, Malta.

Fazit

Ein Überbrückungskredit ist oftmals nicht schlecht und kommt gerade in einer finanziellen Notlage oftmals genau richtig – vorausgesetzt man erfüllt alle Kriterien wie eine einwandfreie Bonität.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung eines Kredits birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen der jeweiligen Bank bzw. des jeweiligen Finanzinstitutes informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

WERBUNG