Diners Club Kreditkarte – Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen

Die Welt verändert sich ständig durch technischen Fortschritt und innovative Entwicklungen. Das betrifft unter anderem auch die Finanzbranche und deren Institute, die immer mehr ausgeklügelte Produkte wie Online-Girokonten oder kostenlose Kreditkarten einführen.

Die Diners Club Kreditkarte der Diners Club International (DCI), ist zwar keine kostenlose Kreditkarte, allerdings lockt sie mit niedrigen Gebühren sowie zahlreichen Vorteilen. In diesem Artikel gehen wir näher auf die Diners Club Kreditkarte sowie die verschiedenen Varianten für Privatkunden ein. Die nachfolgenden Punkte haben wir für Sie ausführlich behandelt.

  • Einige Hintergrund-Infos zum Unternehmen Diners Club International
  • Welche Vorteile die Diners Club Kreditkarte bietet
  • Die verschiedenen Modelle der Diners Club Karte sowie ihre Gebühren
  • Welche Voraussetzungen zur Beantragung der DC Kreditkart erfüllt werden müssen
  • Bonität ist ein wichtiges Kriterium beim Antrag auf eine Kreditkarte
  • So wird die Diners Club Kreditkarte beantragt
  • Wichtige Kontaktinformationen
  • Unser Fazit
Diners Club Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Diners Club

Die Diners Club International (DCI) im Überblick

Die DCI wurde 1950 als Diners Club gegründet und ist ein Kreditkartenunternehmen, welches seit dem 1. Oktober 2009 im Besitz des US-amerikanischen Kreditkarten-Herausgebers Discover Financial Services ist. Das Kartenprodukt des Unternehmens ist zweifelsohne die Diners Club Kreditkarte, die es seit den 1950er Jahren erstmalig in Plastikform herausgegeben wurde.

Diners Club Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Reisetopia

Entstanden ist die Idee durch den bekannten Gründungsmythos rund um das Unternehmen und den Gründer der DCI, Frank X. McNamara. So soll McNamara im Jahr 1949 beim Abendessen in einem New Yorker Restaurant bemerkt haben, dass er sein Geldbörse vergessen hat und soll – dieses Restaurant soll sein Stammlokal gewesen sein – als Sicherheit seine unterschriebene Visitenkarte hinterlassen haben.

Um diese Peinlichkeit nicht noch einmal zu erfahren, soll die Idee des Diners Club entstanden sein. In den nachfolgenden Abschnitten erfahren Sie alles über die Features & Vorzüge der Kreditkarte der DCI und erklären Ihnen, wie auch Sie die Kreditkarte ganz einfach beantragen können.

Welche Vorteile bietet mir dir Diners Club Kreditkarte nun genau?

Zunächst muss man festhalten, obwohl die Diners Club Kreditkarte eine der bekanntesten Kreditkartenprodukte weltweit ist, hat sie jedoch einen entscheidenden Vorteil; in Österreich werden die Diners Club Kreditkarten ausschließlich von Händlern im Luxusbereich akzeptiert.

Diners Club Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Dinersclub.de

Das bedeute, im Alltag haben Sie praktisch fast nie die Möglichkeit, mit der Diners Club zu bezahlen – außer vielleicht noch bei dem österreichischen Wein-Einzelhändler WEIN & CO, der auch in Kooperation mit Diners Club ein eigenes Kreditkartenprodukt unter dem Namen “Vinocard” herausgebracht hat.

Weltweite Akzeptanz

Doch wo genau wird die Kreditkarte akzeptiert? Grundsätzlich wird die Diners Club Kreditkarte in vielen Luxushotels in Österreich sowie auf der ganzen Welt gerne entgegen genommen. Zudem können Sie mit der Diners Club Karte auch bei diverse Fluggesellschaften sowie ausgewählten Premium-Reiseanbietern bezahlen. 

Mitunter gibt es mit der DC Kreditkarte auch eine höhere Akzeptanz in den USA, allerdings ist diese nicht mit der von anderen Kreditkartenunternehmen wie Visa, Mastercard oder sogar American Express (AMEX) zu vergleichen.

Ideale Kreditkarte für Vielreisende

Daher ergibt sich auch die logische Schlussfolgerung, dass die Diners Club Kreditkarte die ideale Kreditkarte für Sie ist, wenn Sie viel und gerne reisen oder des Berufes wegen viel unterwegs sind. Daher bietet Sie eine Reihe von Vorteilen, eine kleine Auswahl finden Sie im Nachfolgenden aufgelistet.

  • Ein umfangreiches Versicherungspaket
  • Kostenloser Zutritt zu allen Flughafen-Lounges
  • Weitere Vorteile erwarten Sie an fast allen Flughäfen

Nachdem wir Ihnen die bekanntesten Features und Vorteile sowie allgemein gültige Konditionen der Diners Club Card vorgestellt haben, stellen wir Ihnen nun die diversen Kartenmodelle vor, die die DCI ausgibt.

Diners Club Classic

Grundsätzlich gibt es drei Versionen der Diners Club Classic Card. Zusätzlich zu normalen Kreditkarten gibt es Diners Club Bonus Select Card und Diners Club Photo Card. Der einzige Unterschied besteht in der Abrechnungsmethode (Bonus Select Card) und dem Foto auf der Vorderseite der Karte (Photo Card).

Diners Club Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Diners Club

Diese beiden Aspekte, insbesondere der Zuschlag, sollten nicht als besonders relevant angesehen werden, weshalb wir uns in diesem Abschnitt nur mit der regulären Diners Club Classic-Karte befassen. Die wichtigsten Vorteile der Classic Kreditkarte umfassen unter anderem die folgenden Dinge.

  • Gratis Zutritt zu bis zu 800 Flughafen-Lounges weltweit
  • Gratis Nutzung der Fast Lane am Flughafen Wien
  • Umfangreiches Versicherungspaket für Reisen
  • Gratis Teilnahme am Bonusprogramm “Bonus Selection

Gebühren & Konditionen

Auch die Gebühren der Kreditkarte gestalten sich relativ moderat. So wird für die Diners Club Kreditkarte eine Gebühr von 5,84 Euro im Monat bzw. knapp über 70 Euro im Jahr fällig – eine Zusatzkarte kostet zudem noch einmal die Hälfte dessen, also 35 Euro.

Sie sollten jedoch auch die weiteren Gebühren beachten, denn für Zahlungen in Fremdwährungen werden generell 1,5 Prozent des jeweiligen Umsatzes fällig. Abhebungen von Fremdwährungen schlagen mit 3 Prozent bzw. mindestens ab 4,50 Euro pro Vorgang zu Buche – dies gilt im Inland genauso wie im Ausland.

Diners Club Golf Card

Kreditkarten sind nur dann sinnvoll, wenn Sie viel Golf spielen und dies insbesondere mit Reisen verknüpft ist. Der Check-in in der Business Class ist gut, aber nur in Österreich gültig. Es gibt viele Ausnahmen für den kostenlosen Transport von Golftaschen durch Austrian Airlines, der für deutsche Kunden jedoch nur mäßig relevant ist.

Diners Club Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Diners Club

Eine zusätzliche Versicherung, wie eine Versicherung gegen Schäden am Golfgepäck oder ein langfristiger Haftungsschutz für Golfschläger, ist für Golfer möglich. Allerdings nur, wenn Sie bereits an der Diners Club Classic-Kreditkarte interessiert sind und nur zahlen müssen, wenn Golf einen geringen Betrag zahlt Zuschlag ist entscheidend.

Gebühren & Konditionen

Grundsätzlich basiert die Diners Club Golf Card auf der Diners Club Classic Card, kostet aber 7,50 Euro pro Monat oder 90 Euro pro Jahr. Eine zusätzliche Karte kostet hier ebenfalls die Hälfte, das sind 45 Euro.

Im Gegenzug bietet diese Diners Club-Kreditkarte alle Vorteile einer Classic-Kreditkarte und hat die gleiche Gebührenstruktur. Zudem bietet die Golf Card ausgewählte Zusatzleistungen, zu denen die nachfolgenden zählen.

  • Business Class Check-in bei Austrian Airlines in Österreich
  • Gratis Transport einer Golftasche mit den Austrian Airlines
  • Erweiterte Versicherungsleistungen rund um den Golfsport

Diners Club Vintage

Die teuerste Kreditkarte der DCI beinhaltet alle Features der bisherigen Kreditkartenmodelle und kommt noch mit ein paar Extras daher. Wie die Golfkarte zeigt, ist das Boarding in der Business Class in Österreich für deutsche Kunden nicht unbedingt relevant.

Diners Club Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Sven bloggt.. boarding Arena

Gäste in Wien können die Lounge nutzen, aber die kostenlose Lounge ohne Mindestumsatz ist noch faszinierender. Die einzige Voraussetzung hierfür ist, dass mindestens die Diners Club-Kreditkarte in den zwei Monaten vor dem entsprechenden Lounge-Besuch verwendet wurde – obwohl die Akzeptanz niedrig ist, sollte sie dennoch verwendbar sein.

Im Gegensatz zu normalen Diners Club-Kreditkarten sind die Lounges nicht eingeschränkt, sodass Sie mit Ihrer Kreditkarte unbegrenzt auf die teilnehmenden Lounges zugreifen können.

Gebühren & Konditionen

Die teuerste Diners Club Kreditkarte ist die Diners Club Vintage Card, die mit einer Jahresgebühr von 140 Euro daherkommt, eine Partnerkarte liegt bei 70 Euro. Dafür gibt es noch einmal mehr Leistungen als bei der Diners Club Classic Kreditkarte, die wir Ihnen im Nachfolgenden aufgelistet haben.

  • Erweitertes Versicherungspaket mit höheren Deckungssummen
  • Unbegrenzter gratis Lounge-Zugang ohne Mindestumsatz
  • Gratis Lounge-Zugang mit Gästen in Wien
  • Gratis Business-Class Check-in bei den Austrian Airlines in Wien

Welche Voraussetzungen Müssen Zur Beantragung der Diners Club Kreditkarte Erfüllt Werden?

Die Voraussetzungen zur Beantragung der Diners Club Kreditkarte sind, wie bei anderen Banken auch, ziemlich gleich. Daher ist die wohl wichtigste Voraussetzung, ein aktives Giro- oder Gehaltskonto zu besitzen, damit man überhaupt eine Kreditkarte beantragen kann.

Diners Club Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: iShutterstock

Des weiteren müssen Sie ein aktives und unbefristetes Arbeitsverhältnis in Form von drei Gehaltszetteln sowie Ihren Hauptwohnsitz in Deutschland vorweisen können. Zudem können nur volljährige Kunden eine Kreditkarte beantragen. 

Außerdem muss erwähnt werden, dass für eine erfolgreiche Beantragung der Diners Club Kreditkarte – wie bei allen anderen Kreditkarten auch – eine einwandfreie Bonität (Kreditwürdigkeit) Grundvoraussetzung ist. Warum die Bonität eine so wichtige Rolle bei der Beantragung der Kreditkarte spielt, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Eine Gute Bonität Erhöht Chancen Auf Positive Zusage

Wenn Sie Ihre Rechnungen immer pünktlich bezahlen, ohne Mahnungen zu erhalten und Sie keine Zahlungen an Inkassounternehmen leisten oder keine sonstigen unüblichen Zahlungsverpflichtungen haben, dann haben Sie höchstwahrscheinlich ein hohes Kreditranking bzw. einen hohen Credit Score.

Dieser Credit Score wird vom österreichischen Kreditschutzverband, auch als KSV bekannt, sowie anderen freien Kreditschutzverbänden wie der CRIF für jede Privatperson individuell festgelegt. Das bedeutet, wenn Sie ein gutes Ranking bei den Kreditschutzverbänden haben, dann müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Antrag abgelehnt wird.

In der Regel stellt Ihr Bankberater aller wichtigen Überprüfungen an, um zu sehen, ob für Sie eine Kreditkarte in Frage kommt. Wie genau diese Prüfungen von statten gehen, ist weitgehend unbekannt. Es ist jedoch anzunehmen, dass Ihr Betreuer alle nötigen Infos über Ihre Bonität bei Kreditschutzverbänden einholt.

So Können Sie eine Diners Club Kreditkarte Beantragen

Für die Beantragung der Kreditkarte müssen Sie lediglich ein aktives Girokonto besitzen. Zudem setzt die Bank eine entsprechende Kreditwürdigkeit (Bonität), eine positive KSV-Auskunft sowie ein aktives Dienstverhältnis heraus.

Diners Club Kreditkarte - Alle Infos Zur Beantragung & Den Konditionen
Quelle: Wuestenigel (Marco Verch)

Auf dieser Seite finden Sie das Antragsformular für die Kreditkarte. Zunächst wählen Sie das Modell aus, dass Sie beantragen möchten. müssen werden Sie darum gebeten, Ihre persönlichen Angaben wie Namen, Adresse, sonstige Kontaktdetails sowie Details über Ihren Beruf und Ihre Finanzen in das Formular einzutragen.

Am Ende erhalten Sie eine kurze Übersicht über alle die von ihnen eingetragenen Informationen, die Sie nach erfolgreicher Durchsicht bestätigen und dadurch an die Bank absenden. Wenn das Verfahren positiv ausgefallen ist, erhalten Sie kurz darauf eine Bestätigungs-Mail. Ihre neue Diners Club Card wird dann innerhalb weniger Tage an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert.

Kontaktinformation

Der Kundenservice der DCI besticht durch seine optimale Kundenberatung, egal, worum es sich handelt. Natürlich müssen Sie sich bewusst sein, dass Sie bei detaillierteren Fragen den Kundenservice zu den üblichen Öffnungszeiten anrufen sollten. Wenn es sich aber um einen Notfall wie der Sperrung einer Karte handelt, dann ist das Kundenteam auch am Wochenende erreichbar.

Wenn Sie noch weitere Fragen zu einem der zahlreichen Diners Club Kreditkarten-Modelle  haben, dann können Sie den Kundenservice von Montag bis Freitag von 8:00 – 16:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 (0) 1 50 135-14 erreichen. Sie können mit der Bank aber auch schriftlich unter der nachfolgenden Adresse Kontakt aufnehmen – DC Bank AG, Lassallestraße 3, 1020 Wien.

Fazit

Wenn Sie in Österreich wohnen und eine Reise-Kreditkarte benötigen, wie weltweit eine gute Akzeptanz aufweist, dann dürften Sie mit der Diners Club Card Kreditkarte Ihren idealen Reisepartner gefunden haben. Dank niedriger Gebühren sowie den umfangreichen Services wie einem Fast Lane Zugang sowie umfangreichen Versicherungspaket können Sie ohne Bedenken in den Urlaub bzw. auf Geschäftsreise gehen.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen der jeweiligen Bank bzw. des jeweiligen Finanzinstitutes informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.