So können Sie die ING DiBa Kreditkarte beantragen

Sie haben Lust, mehr zu entdecken und die Dinge selbst in die Hand zu nehmen? Die ING DiBa unterstützt Sie dabei, besser zu planen und Entscheidungen zu treffen, Ideen auszuprobieren und einfach mal zu machen.

Die ING Bank wirbt online mit Ihrem kostenfreien Rund-Um-Sorglos Paket. Auf der Webseite der Bank heisst es – “Bezahlen Sie online – ohne IBAN oder Kreditkartennummer, dafür mit Käuferschutz. Und per App können Sie Freunden und Bekannten Geld senden – so einfach wie ein Emoji.”

Wir haben uns das Leistungspaket der ING DiBa Kreditkarte mal etwas genauer angeschaut. Dafür haben wir für Sie in diesem Artikel zusammengefasst, welche Vorzüge, Leistungen und Kosten auf Sie zukommen könnten, wenn Sie sich für diese Kreditkarte entscheiden würden.

So können Sie die ING DiBa Kreditkarte beantragen
Quelle: ING DiBa

 

Alle Vorteile der ING DiBa Kreditkarte im Überblick

Zu der Anmeldung bei der ING DiBa Bank gehören immer zwei Sachen: Die Ausgabe einer Girocard Debitkarte und eine VISA Card Debitkarte. Bei Debitkarten handelt es sich zwar nicht um eine ‘echte’ Kreditkarte mit eigenem Kreditrahmen, dafür kommt das Doppelpack aber für Sie komplett kostenfrei ins Portemonnaie.

WERBUNG

Zum Girokonto bekommen Sie immer eine Girocard kostenlos dazu. Sie können mit Ihrer Girocard überall kostenlos und kontaktlos bezahlen – sowie an den Supermarktkassen bis zu 200 € Bargeld abheben.

Dazu gibt es auch für jeden ING DiBa Bank Kunden die Möglichkeit, eine zusätzliche VISA Card anzufragen. Mit ihr können Sie in allen Euro-Ländern kostenlos Bargeld abheben, im Internet shoppen und im Ausland bezahlen.

Natürlich können Sie auch Bargeldauszahlung mit der VISA Card Debitkarte tätigen. Sie können also an allen Visa-Geldautomaten in Euro-Ländern, ab einem Betrag von 50 Euro, kostenfrei Geld abheben. Sollte Ihr Kontostand unter 50 Euro liegen, können Sie natürlich auch unter der Abhebungsgrenze Geld abheben.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Bei der ING DiBa Kreditkarte gelten nicht die gewöhnlichen Eignungskriterien zur Anfrage einer Kreditkarte. Obwohl auch Debit Kreditkarten mit dem Überbegriff Kreditkarte bezeichnet werden, gewähren sie ihrem Inhaber keinen finanziellen Verfügungsrahmen, also auch keinen Kredit. Bevor man mit einer solchen Kreditkarte bezahlen kann, muss der Inhaber zunächst via Überweisung oder Bareinzahlung an einer Akzeptanzstelle Guthaben aufladen.

Bei dem Model der Debit-Kreditkarte entsteht für das ausgebende Kreditinstitut nahezu kein Risiko. Daher ist der Erhalt einer solchen Kreditkarte an weniger strickte Bedingungen geknüpft. Das heißt: Eine Prepaid-Kreditkarte kann nahezu jeder erhalten, ohne dass eine diesbezügliche Prüfung seiner Bonität durchgeführt werden muss.

Von Überweisungen über Daueraufträge bis zu Lastschriften, bei der ING Bank ist alles kostenfrei. Auch Ihre VISA Card Debitkarte erhalten Sie gratis, für’s Bezahlen, Abheben, natürlich weltweit und Online.
Beim Abheben von Bargeld mit der VISA Card werden Ihnen bei einem Betrag über 50 € ebenfalls keine Gebühren berechnet.

So können Sie die ING DiBa Kreditkarte beantragen
Quelle: ING DiBa

 

Wie kann ich eine ING DiBa Kreditkarte beantragen?

Die Eröffnung des ING Girokonto erfolgt online sehr einfach und in nur wenigen Schritten. Nachdem Sie Ihre Daten eingegeben haben, und das Bewerbungs-Formular abgeschickt wurden, müssen Sie sich lediglich noch via VideoIdent-Chat oder bei einer Post-Filiale identifizieren. Ist dieser Vorgang auch abgeschlossen, werden Ihnen alle wichtigen Informationen postalisch übermittelt.

Fazit

Das Kreditkartenprodukt der ING DiBa bietet eine Menge an Vorteilen, besonders für Neukunden. Der einzige Wermutstropfen hierbei ist, dass Sie für die Verwendung der Kreditkarte ein Girokonto der ING besitzen müssen, denn das Produkt ist – im Gegensatz zu anderen Kreditkarten – kein Standalone-Produkt.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung eines Kredits birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

WERBUNG