Alles, was Sie über die Barclay Visa Kreditkarte wissen müssen – Infos & Tipps

Immer mehr Finanzinstitute bieten ihren Kunden kostenlose Kreditkarten oder gebührenfreie Girokonten an. In Deutschland alleine gibt es unzählige Girokonten oder Kreditkarten, die keinerlei Gebühren erheben und trotzdem eine Vielzahl an Funktionen anbieten.

Darunter fällt auch die Visa Kreditkarte des Bankinstituts Barclay. Die Barclay Visa Kreditkarte ist eine Karte, mit der Sie Ihr gewohntes Konto bei Ihrer Haus­bank behalten können. Sie können problemlos bargeldlos mit der Kredit­karte zahlen, dem weltweit beliebtesten Zahlungs­mittel.

WERBUNG

In diesem Artikel erfahren Sie alles Grundlegende zur Barclay Visa Kreditkarte, was ihre Vorteile sind und wie Sie sie am einfachsten beantragen können.

Alles, was Sie über die Barclay Visa Kreditkarte wissen müssen - Infos & Tipps
Quelle: Travel-Dealz

 

Was sind die Vorteile der Barclay Visa Kreditkarte?

Weltweit bargeldlos zahlen

Mit Ihrer Barclaycard Visa ist der Karteneinsatz auch im Ausland für Sie gebührenfrei. So sparen Sie die häufig anfallenden Fremdwährungs-Gebühren sowie die Gebühren für die Bargeldbehebung.

Vereinzelt können Geldautomaten-Betreiber, unabhängig von Barclay, Gebühren erheben, die jedoch das Unternehmen nicht rückerstattet.

Kontoausgleich

Die Barclay Visa Kreditkarte besitzt eine Teilzahlungsfunktion. Die flexible Ratenzahlung bietet Ihnen viele Möglichkeiten. Ihre monatliche Rückzahlung per Lastschrift ist auf 3,5 % Ihres Gesamtsaldos bzw. mindestens 50 Euro voreingestellt.

Per Überweisung oder kostenlosem Sofort-Einzug im Online-Banking ist auch jederzeit der Ausgleich von bis zu 100 % Ihrer Umsätze möglich.

Kontaktlos bezahlen

Mit der Barclay können Sie Ihre Einkäufe kontaktlos an der Kasse einfach, schnell und sicher bezahlen. Halten Sie dazu Ihre Karte an das Kartenlesegerät mit Kontaktlos-Funktion.

Sekunden­schnell bestätigt ein Piepton oder optisches Signal die Zahlung. Bei Zahlungen unter 50 Euro ist keine PIN oder Unter­schrift mehr nötig. Die Abrechnung erfolgt wie gewohnt einmal im Monat über Ihr Girokonto.

Gebühren und Konditionen

Die Nutzung der Barclay Visa Kreditkarte ist komplette gebührenfrei. Allerdings werden Zinsen bei Inanspruchnahme des Kreditrahmens und Rückzahlung in Teilbeträgen fällig.

Der veränderliche Sollzinssatz beträgt zwischen 4,99 % und 16,99 % p.a. und der effektive Jahreszins 18,38 %.

Allerdings ist der Zinssatz abhängig von der Dauer Ihrer Beziehung mit der Barclay Bank, Ihrer Kreditwürdigkeit (Bonität) sowie Ihres Tilgungsverhaltens – und dann bleibt er über die gesamte Laufzeit gleich.

Wie kann ich die Barclay Visa Kreditkarte beantragen?

Sie können die Barclay Visa Kreditkarte einfach online beantragen. Nachdem Sie den Antrag abgeschickt haben, bekommen Sie sofort Bescheid, ob Sie akzeptiert wurden.

Die Identifikation können Sie wahlweise per PostIdent oder VideoIdent vornehmen. Dann müssen Sie nur noch den unterschriebenen Antrag per Post versenden.

Kurze Zeit später erhalten Sie Ihre Barclaycard Visa per Post und können diese kurz darauf schon einsetzen!

Die Voraussetzungen für eine Barclay Visa Kreditkarte sind ein Wohnsitz in Deutschland, ein Konto bei einem deutschen Kreditinstitut, eine gültige Mobilfunknummer, ein Mindestalter von 18 Jahren und ein regelmäßiges monatliches Einkommen.

Alles, was Sie über die Barclay Visa Kreditkarte wissen müssen - Infos & Tipps
Quelle: BBX

Kontaktinformation

Falls Sie weiterführende Fragen zu den Produkten von Barclay haben oder spezielle Fragen zu diesen Produkt beantwortet haben möchten, dann können Sie die Bank unter der Telefonnummer  +49 40 890 99-229 oder unter der nachfolgenden Adresse schriftlich kontaktieren.

Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch

Gasstraße 4c

22761 Hamburg

Fazit

Durch das – insbesondere kostenlose Bezahlen und Geldabheben weltweit – sowie die Gebührenerlassung hat die Barclay Visa Kreditkarte starke Vorteile gegenüber ihrer Konkurrenz, bei der für die Bargeldauszahlung im Ausland oft Gebühren fällig werden.

Deshalb – und wegen des nicht benötigten Mindesteinkommens – bietet sich die Barclay Visa Kreditkarte besonders für junge und flexible Vielreisende an, die während oder nach dem Studium die Welt entdecken wollen.

Aber natürlich ist die Kreditkarte nicht nur für junge Weltenbummler interessant. Vom Selbstständigen, der von der flexiblen Rückzahlung profitiert bis zum Vater, der die Finanzsituation der gesamten Familie mit Barclay-Partnerkarten regeln und überblicken möchte.

Die Konto- und Kreditkarten-Produkte von Barclay bieten für jede beliebige Situation die besten Vorteile.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

WERBUNG