Swisscard Cashback Kreditkarte – Infos Zu den Konditionen & Zur Beantragung

Der grösste Schweizer Kreditkartenanbieter Swisscard bietet mit seinen Cashback Kreditkarten ein attraktives Produkt, das sowohl für Einsteiger als auch für Personen mit ausreichend tiefem Budget geeignet ist. Herausgegeben wird die Kreditkarte von der Schweizer Grossbank Credit Suisse, die Ihren Sitz in Zürich hat und eine Reihe von Finanzdienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden anbietet. Ein beliebtes Produkt für Privatkunden ist die Swisscard Kreditkarte.

Das Besondere an dieser Kreditkarte ist ihr einzigartiges Cashback-Programm. Somit wird die Kreditkarte nur für Gelegenheitskäufe genutzt und nicht im besondern grossen Stil wie etwa für Reisebuchungen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was es über die Swisscard Cashback Karte zu wissen gibt, welche Vorteile sie Ihnen bringt und wie auch Sie ganz einfach eine beantragen können.

  • Alle relevanten Infos zu den Vorteilen der Swisscard Cashback Kreditkarte
  • Eine Zusammenfassung der Gebühren sowie Konditionen der Swisscard  Kreditkarte
  • Die Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen wie beispielsweise eine einwandfreie Bonität, um die Swisscard Cashback-Karte beantragen zu können
  • Wie Sie Ihre Bonität bei den zuständigen Institutionen im Vorfeld prüfen können
  • Die weiteren Schritte, die Sie bei der Beantragung der Swisscard Kreditkarte erwarten werden
  • Wichtige Kontaktinformationen wie Betriebszeiten, Adresse sowie Telefonnummer bei Rückfragen jeglicher Art
  • Unser Fazit zum Kreditkartenprodukt
Swisscard Cashback Kreditkarte - Infos Zu den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Cashback Cards

Welche Vorteile Bietet Die Swisscard Cashback?

Zunächst muss man sagen, dass die Swisscard Cashback Kreditkarte in zwei Ausführungen kommt, und zwar als American Express Mastercard und Visa. Beide Kreditkarten-Modelle werden überall auf der Welt akzeptiert, aber die American Express Karten sind jedoch nicht immer akzeptiert. Falls man eine zweite Kreditkarte hat, kann man einfach mit dieser problemlos bezahlen.

Swisscard Cashback Kreditkarte - Infos Zu den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Swisscard

Beide Kartenmodelle kommen, wie alle anderen Kredit- bzw. Girokarten auch, standardmäßig mit der Chip-Technologie sowie der praktischen Kontaktlosen Zahlungsfunktion. Zudem erwartet Sie bei der Nutzung der 

Alle Vorteile Im Überblick

Somit bietet die Swisscard Cashback Karte ein attraktives Kreditkarten-Produkt für Menschen, die Kreditkarten eher gelegentlich als häufig nutzen. Zudem umfasst das Angebot eine gratis Versicherung für den Kreditkartenhalter. Im Nachfolgenden haben wir alle relevanten Vorteile für Sie aufgelistet, die Sie als Besitzer der der Swisscard Cashback Kreditkarte erwarten.

  • keine Jahresgebühr
  • Warenrückgabe-Versicherung
  • Cashback bei jeder Zahlung
  • 24h-Assistance Service
  • Duo in 2 Konfigurationen erhältlich

Einkaufen & Geld zurück

Einer der bedeutendsten Vorteile der Swisscard Cashback Kreditkarte ist auf jeden Fall die Möglichkeit, mit jeder getätigten Zahlung Cashback-Gutschriften zu erhalten. Somit sammeln Sie mit Ihren Kreditkarten für alle mit einer der beiden Karten getätigten Ausgaben jeweils bares Geld. Dieser sieht bei den einzelnen Karten folgendermassen aus; American Express→ 1% Cashback, Mastercard/Visa→ 0.2% Cashback.

Swisscard Cashback Kreditkarte - Infos Zu den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Swisscard

In den ersten 3 Monaten nach Abschluss der Kreditkarten erhalten Sie auf die American Express sogar ganze 5 Prozent Cashback. Dies gilt jedoch “nur” bis zu einem gesamten Cashback-Betrag von mindestens 100 Franken. Wenn Sie daher innerhalb der ersten 3 Monate 2000 CHF mit der American Express ausgegeben haben, dann erhaltet Sie quasi 100 Franken gutgeschrieben.

Durch die weltweite Akzeptanz der Karte können Sie, dank dem Einsatz der Karte, durch praktisch alle Ausgaben, die Sie mit eine Ihrer Swisscard Cashback-Karten tätigen, Cashback generieren. Sei es nun beim online Shopping, beim Tanken oder bei einer Flugbuchung.

Attraktives Versicherungsangebot

Bei Kreditkarten ist es eher üblich, dass das Versicherungspaket Dinge umfasst wie Auslandskranken-Versicherungen oder Versicherungen für den Reiserücktritt, bei der Ihre Stornogebühren übernommen werden – sofern mit der Kreditkarte gezahlt wurde.

Swisscard Cashback Kreditkarte - Infos Zu den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: UNIQA Versicherung

Die Swisscard Cashback Kreditkarte kommt jedoch nur mit einer Warenrückgabe-Versicherung. Diese kann verwendet werden, wenn Sie gekaufte und unbeschädigte Waren dem Verkäufer zurückgeben wollen, dieser aber die Waren nicht mehr annehmen möchte. Diese Warenrückgabe-Versicherung kommt jedoch nur zum tragen, wenn Sie mindestens 50 Prozent der Kosten mit eine der Cashback-Kreditkarten bezahlt haben.

Das einzige Manko bei der Kreditkarte ist, dass es keine spezielle Versicherung für Reisen gibt. Wenn Sie also jemand sind, der gerne und viel verreist oder des Berufes wegen oft unterwegs ist, dann würde sich eine andere Kreditkarte wie die Migros Cumulus Kreditkarte eher für Sie eignen.

Hauseigene Swisscard Banking App

Für Kunden der Swisscard Cashback Kreditkarte gibt es auch eine hauseigene Banking App, mit der Sie Ihre Bankgeschäfte sowie Kreditkarten von überall aus ganz einfach einsehen und verwalten können. Die App können Sie für Android-Geräte im Google Play Store und für iOS-Geräte im App Store kostenlos herunterladen. Die nachfolgenden Vorteile erwarten Sie bei Verwendung der App.

Swisscard Cashback Kreditkarte - Infos Zu den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Swisscard
  • Sie haben all Ihre Zahlungskarten voll im Grill, können Zahlungsfunktionen individuell verwalten, Karten sperren und entsperren sowie Ihre Kartenlimits eigenständig verwalten
  • Die App unterstützt dank dem sogenannten SecurePlus-TAN-Verfahren ebenfalls, wie die Cashback Kreditkarte, einen hohen Sicherheitsstandard

Kundenrezensionen der Swisscard Banking App

Hier finden Sie einen Auszug der zahlreichen positiven Kundenbewertungen aus dem Google Play Store, die zufriedene Swisscard-Kunden hinterlassen haben.

David N schreibt: “Die App bietet einen guten Überblick über die Saldi der Karten sowie der verfügbaren Kreditrahmen. Auch lassen sich alle Transaktionen in der Übersicht anschauen und mit Klick auf eine Transaktion erhält man die Details dazu. Zusätzlich kann man Einstellungen vornehmen, dass man bei verschiedenen Transaktionen benachrichtigt wird. Nicht nur die Höhe der Transaktion sondern auch andere Option, wie Fremdwährung oder Bargeldbezug, lassen sich hier definieren. Auch eine Saldo-Benachrichtigungsfunktion gibt es. Schlussendlich ermöglicht die App auch das bezahlen im Internet mit 3D-Secure. Die Probleme anderer Benutzer hatte ich nicht. Die App läuft bei mir seit Anfang stabil. Fazit: Man bekommt eine sehr gute Übersicht über seine Karten, fehlt eigentlich nur noch, dass man die Abrechnungen in der App bezahlen kann. Achtung: Nach der Einrichtung der App wurden bei mir die Saldi nicht gleich angezeigt. Es hat ein paar Tage gedauert, bis diese erschienen sind.”

Kral Kartal schreibt: “Vielen dank Swisscard Team 👍 Danke für eure schnelle hilfe👍 Ich habe das garnicht gewust wenn man paar mal passwort falsch eingibt und dann später wieder richtig ein gibt wird das App automatisch gesperrt man muss anrufen das es wieder alles Funktioniert. Super ich bin sehr begeistert App ist wirklich besser geschützt👍hab vielen dank👋”

businessruh schreibt: “Ich schätze es sehr, dass ich alle Transaktionen online und zeitnah habe. Das hilft immer wieder. Gefällt mir gut. Natürlich gibt es ab und an mal was, dass nicht sofort nachvollziehbar ist, aber der Service ist mega kompetent und freundlich. Bin immer an mein Ziel gekommen. Danke!”

Gebühren & Konditionen

Wenn Sie die Karte innerhalb der Schweiz verwenden, dann ist das perfekt. Im Ausland kann die Verwendung dieser Kreditkarte Ihnen jedoch teuer zu stehen kommen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Swisscard Cashback Kreditkarten mit relativ hohen Kosten verbunden sind, wie Sie im Nachfolgenden sehen können.

  • die Fremdwährungsgebühr beträgt 1.5 Prozent
  • die Gebühr für einen Bargeldbezug beträgt 3.75 Prozent (oder mindestens 10 Franken)

Sofern Sie daher beispielsweise einen Umsatz von umgerechnet 1000 CHF in einer anderen Währung als Franken tätigt, bezahlen Sie zusätzliche 15 CHF Gebühren. Wenn Sie zudem insgesamt fünf Mal im Jahr einen Betrag von jeweils 50 Franken Bargeld am Bankomat beheben, fallen zusätzliche 50 CHF Gebühren an. So können die Gebühren sich relativ schnell summieren. Bei häufigen Zahlungen in Fremdwährung, sind diese Kreditkarten aufgrund der Gebühren also nur bedingt geeignet.

Voraussetzungen Zur Beantragung der Swisscard Cashback Kreditkarte

Die Voraussetzungen zur Beantragung der Swisscard Kreditkarte sind, wie bei anderen Banken auch, ziemlich gleich. Sie müssen unter anderem ein aktives und unbefristetes Arbeitsverhältnis in Form von drei Gehaltszetteln sowie Ihren Hauptwohnsitz in der Schweiz vorweisen können. Zudem können nur volljährige Kunden eine Kreditkarte beantragen. 

Swisscard Cashback Kreditkarte - Infos Zu den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Pixabay

Außerdem muss erwähnt werden, dass für eine erfolgreiche Beantragung der Migros Kreditkarte – wie bei allen anderen Kreditkarten auch – eine einwandfreie Bonität (Kreditwürdigkeit) Grundvoraussetzung ist. Warum die Bonität eine so wichtige Rolle bei der Beantragung der Kreditkarte spielt, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Bonität ist ein wichtiges Kriterium bei der Beantragung einer Kreditkarte

Wenn Sie Ihre Rechnungen immer pünktlich bezahlen, ohne Mahnungen zu erhalten und Sie keine Zahlungen an Inkassounternehmen leisten oder keine sonstigen unüblichen Zahlungsverpflichtungen haben, dann haben Sie höchstwahrscheinlich ein hohes Kreditranking bzw. einen hohen Credit Score.

Swisscard Cashback Kreditkarte - Infos Zu den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: Pixabay

Dieser Credit Score wird von der Schweizer Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK) sowie anderen freien Kreditschutzverbänden für jede Privatperson individuell festgelegt. Das bedeutet, wenn Sie ein gutes Ranking bei den Kreditschutzverbänden haben, dann müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Antrag abgelehnt wird.

In der Regel stellt Ihr Bankberater aller wichtigen Überprüfungen an, um zu sehen, ob für Sie eine Kreditkarte in Frage kommt. Wie genau diese Prüfungen von statten gehen, ist weitgehend unbekannt. Es ist jedoch anzunehmen, dass Ihre Filiale bzw. Ihr Betreuer alle nötigen Infos über Ihre Bonität bei Kreditschutzverbänden einholt. Wenn die Prüfung positiv ausfällt, dann steht Ihrer Swisscard Cashback Kreditkarte nichts mehr im Wege.

Wie Kann Ich In Der Schweiz Meinen ZEK-Eintrag Prüfen & Gegebenenfalls Korrigieren Lassen?

Wie bereits festgehalten, setzt sich der Kredit-Score setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. So werden anhand der ZEK-Abfrage sowie Ihrer bisherigen Geschäftsbeziehungen mit Kreditinstituten, etc. einzelne Punkte an Sie vergeben. Mit der Summe dieser Punkte, die den sogenannten Kredit Score ergibt, wird berechnet, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie den Kredit ordnungs- und vor allem zeitgemäß zurückzahlen können.

Allerdings sind ZEK-Einträge nicht immer korrekt. Was die meisten jedoch nicht wissen ist, dass diese Einträge nach einer gewissen Zeit bearbeitet bzw. gelöscht werden können. Laut Gesetz können Sie einmal jährlich Ihren Eintrag kostenlos einsehen – jede weitere Abfrage ist mit Kosten verbunden. So können Sie Ihre Daten auf Richtigkeit überprüfen lassen und sogar die Korrektur/Löschung falscher Angaben veranlassen.

Als Privatperson kann man einmal im Jahr eine kostenlose Auskunft bei der ZEK beantragen, um zu sehen, ob es veraltete Einträge gibt. Es gibt dann die Option, diese veralteten Einträge löschen zu lassen, wodurch sich das Ranking wieder ein klein wenig verbessert.

So können Sie die Swisscard Cashback Kreditkarte Beantragen

Wie die meisten gängigen Kreditkarten von Direktanbietern oder dritten Herausgebern, lässt sich auch die Swisscard Cashback-Karte ganz leicht online beantragen. Auf dieser Seite finden Sie das Antragsformular, welches Sie finden, indem Sie runter scrollen, bis Sie auf den grünen Button “Jetzt Karte beantragen” stossen, den Sie anklicken müssen.

Dann müssen Sie das Formular mit Ihren persönlichen Angaben sowie Informationen zu Ihrer finanziellen Situation ausfüllen müssen. Nach positiver Bonitätsprüfung erhalten Sie die Kreditkarte innerhalb weniger Werktage via Post an die von Ihnen angegebene Adresse zugesandt.

Kontaktinformation

Der Kundenservice der Swisscard Bank besticht durch seine optimale Kundenberatung, egal, worum es sich handelt. Natürlich müssen Sie sich bewusst sein, dass Sie bei detaillierteren Fragen den Kundenservice zu den handelsüblichen Öffnungszeiten anrufen sollten. Wenn es sich aber um einen Notfall wie der Sperrung einer Kreditkarte handelt, dann ist das Kundenteam auch am Wochenende erreichbar.

Swisscard Cashback Kreditkarte - Infos Zu den Konditionen & Zur Beantragung
Quelle: iShutterstock

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Cashback Kreditkarte der Swisscard haben, dann können Sie den Kundenservice unter der Telefonnummer +41 44 659 6900 oder schriftlich unter der nachfolgenden Adresse kontaktieren – Swisscard AECS GmbH, Neugasse 18 Postfach, CH-8810 Horgen.

Fazit

Wenn Sie jemand sind, der Kreditkarten nicht allzuoft verwendet, und dennoch die Vorteile von Cashback geniessen möchte, dann sind Sie mit der Swisscard Kreditkarte sicher gut beraten. Wenn Sie jedoch gerne und viel im Ausland unterwegs sind, dann sollten Sie sich nach einer Kreditkarte umsehen, die entsprechend geringe Gebühren bei Auslandszahlungen sowie Bargeldbehebungen verlangt.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen der jeweiligen Bank bzw. des jeweiligen Finanzinstitutes informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.