Alle Infos & Tipps zu BrokerDeal

Wenn Sie in den Handel mit Forex- oder CFDs (Differenzkontrakte) einsteigen möchten, finden Sie eine reiche Auswahl an passenden Broker-Services auf dem Markt. Allerdings ist es bei einer solch üppigen Auswahl meistens schwierig, auch tatsächlich die besten Broker-Anbieter für den eigenen Handel zu entdecken. Gerade für Laien, die noch keine Ahnung davon haben, kann es riskant werden, an unseriöse Portale oder Broker zu gelangen. Meistens sind die Portfolios bestimmter Broker einfach zu ähnlich, und die Unterschiede auf den ersten Blick zu klein.

BrokerDeal schafft bei genau dieser Problematik Abhilfe. Das bedeutet, auf BrokerDeal können die Broker miteinander genau verglichen werden. So haben Sie mit nur einem Blick eine Übersicht über den kompletten Markt.

In diesem Artikel gehen wir genauer auf BrokerDeal ein, wie die Broker-Suche auf der Plattform funktioniert und was Sie wissen müssen, um mit BrokerDeal erfolgreich zu traden.

BrokerDeal

Was genau ist BrokerDeal?

Bei der Plattform von BrokerDeal handelt es sich um eine Plattform, die Sie an Broker vermittelt. Das bedeutet, dass das Unternehmen mit verschiedenen Banken und Brokern zusammen arbeitet, um so den Besuchern der Webseite verschiedene Angeboten zur Verfügung zu stellen.

Zum Repertoire von BrokerDeal gehören nicht nur Forex- oder CFD-Broker, sondern auch Broker für ETFs, Futures sowie Zertifikate. Das Angebot wird abgerundet durch die Bewertungen von echten, aktiven Tradern, wodurch Sie sicher sein können, dass es sich um ein legitimes Angebot handelt. Zudem ergibt sich für jeden Besucher bzw. Kunden ein umfangreicher Überblick über die diversen Broker sowie ihrer Stärken und Schwächen. Ergänzt werden diese Bewertungen durch die Erfahrungen der Trader, sowie diverse nützliche Tools.

Wie funktioniert die Plattform?

Die Funktionsweise von BrokerDeal lässt sich im Grunde in drei wesentlichen Schritten unterteilen. Zunächst rufen die Trader die Webseite auf und machen sich schlau über die Broker und deren Angebote bzw. Informationen. Da die Plattform sehr übersichtlich ist und man wirklich alle Infos auf einen Blick hat, fällt dies ziemlich leicht.

Hat man einen Broker gefunden, der den eigenen Wünschen bzw. Vorstellungen entspricht, dann kann man direkt beim ausgewählten Broker ein Konto eröffnen, wodurch dann automatisch ein Konto bei BrokerDeal eröffnet wird. Dies erweist sich als äußerst vorteilhaft, da Sie als registrierter Trader unter anderem immer mit wissenswerten News oder Angeboten versorgt werden.

Der dritte Schritt wäre hierbei der eigentliche Handel, wobei Sie als Trader auch bestimmte Belohnungen und Promotionen nutzen können. So belohnt die Plattform alle aktiven Trader, indem sie ein Teil der Provisionen wieder an die User zurückzahlt – also quas wie Cashback für Trader!

Übersichtliche, transparente Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche der Plattform ist sehr übersichtlich gehalten, sodass sich vor allem Anfänger sehr gut zurechtfinden können. Im oberen Bereich der Plattform findet sich der Broker-Vergleich, bei dem festgelegt werden kann, bei was für einem Broker man handeln mag. Dabei stehen Broker für Devisen, Futures, CFDs, Zertifikate oder Aktien zur Auswahl, nach denen man suchen kann. Das heißt, sobald man sich einloggt, erhält man automatische Empfehlungen anhand der Suchergebnisse und was man genau ausgewählt hat.

Zudem gibt es weitere Filtermöglichkeiten, mit denen Sie beispielsweise das jeweilige Instrument für den Handel auswählen, die Anzahl der Trades festlegen sowie die jeweilige Positionsgröße bestimmen können. Die angezeigten Ergebnisse der Suche können auch anhand der Beliebtheit, der Übereinstimmung oder den Kundenbewertungen sortiert werden.

Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass alle jeweiligen Gebühren für den Handel groß und transparent dargestellt werden. Zudem werden diverse Produkte, die erforderliche Mindesteinlage, die verschiedenen Plattformen sowie die Spreads aufgelistet. Oder einfach gesagt: Alle relevanten Angaben und Informationen zum Broker und seinen Angeboten sind mit nur einem Blick zu sehen.

Reguliert und sicher

Bei BrokerDeal dürfen ausschließlich lizensierte und regulierte Broker gelistet werden. Diese müssen unter anderem auch eine Lizenz der deutschen BaFin haben, welche ihnen offiziell eine Erlaubnis erteilt, ihre Dienst im Trading-Bereich zur Verfügung zu stellen.

Zudem sind alle sensiblen Nutzerdaten durch SSL-Verschlüsselungen hoch gesichert. Auch bei einer Zahlung werden alle Flüsse und Wege via SSL hoch verschlüsselt, sodass Sie keine Angst haben müssen, dass Ihre persönlichen Daten geleaked werden.

Fazit

BrokerDeal ist auf alle Fälle eine sehr benutzerfreundliche und funktionelle Trading-Plattform, die gerade für Anfänger durch ihre übersichtliche Startseite sehr gut geeignet ist.

Auch die Filterfunktionen sind sehr umfangreich, mit denen Sie zum Beispiel die Gebühren für die Trades, die Nachschusspflicht sowie ähnliche Kriterien anzeigen können.

Zudem bringt die Nutzung von BrokerDeal einige finanzielle Vorteile wie Spread-Cashbacks oder ähnliche Bonusangebote. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Broker-Service mit den besten Konditionen sind, dann ist BrokerDeal das Richtige für Sie.