Alles, was Sie über die TchiboCard Gold Kreditkarte wissen müssen

Kostenlose Kreditkarten werden schon seit einiger Zeit von unabhängigen Direkt- bzw. Online-Banken herausgegeben. Meistens stechen diese durch Ihre günstigen Konditionen wie Gebührenbefreiung sowie attraktive Vorteile hervor und sind daher meist interessanter als herkömmliche Kreditkarten von Filialbanken. Auch namhafte Unternehmen wie Amazon haben die Kreditkarte als ideales Mehrwert-Produkt für Ihre Kunden entdeckt.

Ein weiteres bekanntes Traditionsunternehmen in Deutschland, welche nun ein eigenes Kreditkartenprodukt herausgebracht hat, ist Tchibo, das 1945 gegründet wurde und hat seinen Firmensitz in Hamburg hat. Das hauptsächliche Verkaufsprodukt des Unternehmens sind Kaffee sowie alle dazugehörigen Produkte,  Kleidung sowie diverse Haushaltsartikel.

WERBUNG

Bei der TchiboCard Gold Kreditkarte handelt es sich um eine Kreditkarte der Mastercard-Variante, die bei weltweit rund 32 Millionen Akzeptanzstellen eingesetzt werden kann. Zudem nehmen Sie als Kunde mit jedem in einer Tchibo-Filiale oder online getätigten Einkauf mit der Kreditkarte an dem sogenannten “Treue-Bohnen Bonusprogramm” teil.

Alles, was Sie über die TchiboCard Gold Kreditkarte wissen müssen
Quelle: Tchibo

Doch welche Vorteile bietet die Tchibo Kreditkarte noch und wie kann man sie beantragen? All dies und noch viel mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Alle Vorteile der TchiboCard Gold Kreditkarte im Überblick

Bei der TchiboCard Gold Kreditkarte handelt es sich um ein Kooperationsprodukt mir der deutschen Filialbank Commerzbank. Diese ist auch Ansprechpartner, wenn Sie weiterführende Fragen zu der Tchibo Kreditkarte haben. Die Hotline der Commerzbank ist Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr erreichbar (außer an Feiertagen) unter der Telefonnummer 069 66 57 12 34 erreichbar.

Die Vorteile der TchiboCard Gold sind ähnlich wie bei jeder anderen kostenlosen Kreditkarte. So entfällt beispielsweise die Jahresgebühr und ist auch nicht abhängig von einem bestimmten Mindestumsatz. Des weiteren ist sie weltweit flexibel einsetzbar und Sie können an allen Commerzbank-Geldautomaten in Deutschland kostenlos Geld beheben. Zudem benötigen Sie dafür kein neues Girokonto und können mit der Karte bargeldlos zahlen. 

Alles, was Sie über die TchiboCard Gold Kreditkarte wissen müssen
Quelle: Tchibo

Die Beantragung der TchiboCard Gold Kreditkarte ist kostenlos, da die Kontoführung großteils online abläuft. Das bedeutet, alle erforderlichen Infos zum Kreditkartenguthaben bzw. den Abrechnungen können Sie jederzeit online einsehen. Auf Wunsch können Ihnen alle Informationen zu Ihrer Tchibo Kreditkarte per Post zugesendet werden, allerdings wird dieser Service mit einem Euro in Rechnung gestellt.

Was die Rückzahlung des Saldos anbelangt, haben Sie als Tchibo-Kreditkartennutzer relativ freie Hand. So müssen mindestens 15 Euro als Rate gezahlt werden zzgl. 2 Prozent des offenen Saldos. Zudem wird der über die Kreditkarte in Anspruch genommene Betrag mit einem Zinssatz von 14,59 Prozent sowie einem effektiven Jahreszins von 15,61 Prozent berechnet. Natürlich können Sie als Kunde, neben einer Teiltilgung des Saldos, auch eine Vollzahlung des offenen Forderungsbetrages in Anspruch nehmen.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht über die Gebühren der Tchibocard Gold.

  • Die Jahresgebühr entfällt komplett
  • Für die monatliche Rechnung via Papier bzw. Post werden je 1 Euro fällig
  • Die monatliche Rate muss mindestens 15 Euro betragen zzgl. 2 Prozent der Forderungssumme
  • Die Kreditverzinsung liegt bei 14,59 Prozent p.a. bzw. der Jahreszins bei 15,61 Prozent p.a. effektiv
  • Und die Kreditkarten-Lebensversicherung schlägt mit 0,97 Prozent-Prämie im Monat zu Buche

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Um die TchiboCard Gold Kreditkarte beantragen zu können, müssen Sie bereits eine TchiboCard besitzen – eine Art Mitgliedskarte– und einen festen bzw. gültigen Wohnsitz in Deutschland haben. Auf dieser Seite können Sie die TchiboCard Gold beantragen.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

WERBUNG