Wie kann ich die American Express Blue Card beantragen? Infos & Tipps

Die American Express Company ist ein globaler Finanzdienstleistungsanbieter, der 1850 gegründet wurde und seinen Sitz in New York City hat. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an diversen Dienstleistungen im Banken- und Finanzsektor an wie beispielsweise Bank- und Investmentdienstleistungen sowie Versicherungen und Zahlungskarten bzw. Kreditkarten. Die von dem Unternehmen herausgegebene Kreditkarte, die international unter der Bezeichnung „Amex Card“ bekannt ist, ist weltweit bekannt und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass sich das Bankenunternehmen als namhafter Finanzkonzern auf der ganzen Welt etabliert hat.

Eines der Produkte von American Express ist die sogenannte American Express Blue Card, eine kostenlose Kreditkarte, die speziell für private Kunden konzipiert wurde. Durch das hohe Nutzervolumen wurde dieses Produkt zu einem der beliebtesten Kreditkarten-Produkte von Amex.

WERBUNG

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Amex Blue Card vor und gehen auf die zahlreichen Vorteile der Kreditkarte genauer ein.

American Express Blue Card

Was bietet mir die American Express Blue Card?

Im Gegensatz zu den anderen Amex-Kreditkarten der American Express bietet die Blue Card einen ganz bestimmten Vorteil: und zwar handelt es sich bei dem Produkt um eine 100%-ig kostenlose Kreditkarte ohne jegliche Einschränkung. So ist und bleibt die neue Amex Blue Card im ersten Jahr der Nutzung sowie in allen darauf folgenden Jahren vollständig kostenlos.

Daher dürfen Sie sich als Besitzer der Amex Blue Card auf zahlreiche Vergünstigungen sowie faire Konditionen freuen. Was beispielsweise erwähnenswert ist im Bezug auf die Vorteile der Amex Blue Card ist die kostenlose Benachrichtigung via SMS oder E-Mail, sobald die Karte zur Zahlung eingesetzt wird. Dadurch behalten Sie nicht nur den Überblick, sondern können auch eine besonders hohe Sicherheit genießen. Falls Sie doch Fragen haben sollten rund um das Thema Amex, dann ist die Support-Hotline 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche für Sie erreichbar.

Weitere Vorteile sind die Möglichkeit der Verknüpfung mit Apple Pay sowie die Nutzung des sogenannten American Express Invites-Programms, welches Amex-Inhabern ermöglicht, Tickets für besondere Veranstaltungen günstiger zu ergattern. Und mit dem hauseigenen Cashback-Programm American Express Offers profitieren Sie von Rückvergütungen für Zahlungen bei bestimmten Reise-Anbietern, aber auch bei Online-Händlern sowie Supermärkten. So gilt momentan folgendes Angebot bei Amex Offers:

  • Es gibt eine 50 Euro Gutschrift, wenn ein Umsatz von 250 Euro bei Hilton getätigt wird
  • Und 3 Euro Gutschrift gibt es bei einem Einkauf von mindestens 30 Euro bei Lidl

Das Offers-Programm von American Express ist deswegen sehr attraktiv und einzigartig, da es in Deutschland zurzeit ein derartiges Programm nicht in Verbindung mit kostenlosen Kreditkarten gibt außer bei der GenialCard oder der Deutschland Kreditkarte.

Zu guter Letzt möchten wir auf den Sicherheitsaspekt der Amex Blue Card eingehen. Alle Amex-Kartenbesitzer werden nicht haftbar gemacht, wenn betrügerische Aktivitäten auf ihrem Account festgestellt werden. Zudem können Sie sich – wie bereits erwähnt – als Kunde via SMS oder E-Mail  über alle Transaktionen informieren lassen und profitieren durch Chip & PIN-Verfahren sowie dem 3D-Secure-Verfahren bei Einkäufen im Internet von einer besonders hohen Sicherheit bei der Abwicklung des Bezahlvorgangs.

Fazit

Die American Express Blue Card scheint durch ihre zahlreichen Vorteile sowie äußerst günstigen Konditionen wie attraktive Gebührenstrukturen ein sehr attraktiver Kandidat zur Ergänzung Ihres Kreditkarten-Portfolios zu sein. Von einigen Premium-Services bis hin zum Cashback-Angebot von Amex Offers zu nutzen – mit der American Express Blue Card, die Sie unter diesem Link beantragen können, sind Sie immer gut ausgerüstet.

WERBUNG