So können Sie den Sparkasse Konsumkredit beantragen – Infos & Tipps

Die folgenden Szenarien sind Ihnen sicher bekannt: Sie möchten sich ein neues Fahrzeug zulegen oder Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung neu einrichten. Vielleicht haben Sie noch einen offenen Kredit ausständig und wollen diese umschulden oder Sie möchten sich einen ganz besonderen Wunsch erfüllen wie eine Kreuzfahrt oder ein Wochenende in einem luxuriösen Wellness-Center.

Oder vielleicht ist Ihr Auto beschädigt, Sie haben einen Wasserbruch erlitten oder eine andere kostenintensive Anschaffung, die sie tätigen müssen. Allerdings verschlingt dieses Vorhaben weitaus mehr Geld, als Sie überhaupt zur Verfügung haben. In diesem Fall lohnt sich der Konsumkredit der Sparkasse, mit dem Sie Ihre geplanten bzw. spontanen Projekte in die Tat umsetzen können.

Die Sparkasse ist eine der ältesten und bekanntesten Banken in Österreich und daher eine beliebte Anlaufstelle für Kredite jeglicher Art, wie dem Sparkasse Konsumkredit, mit dem Sie auf der richtigen Seite sind. So profitieren Sie unter anderem von günstige Konditionen wie einem zusätzlichen Zinsvorteil auf den effektiven Jahreszins.

So können Sie den Sparkasse Konsumkredit beantragen - Infos & Tipps
Quelle: Sparkasse

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Kriterien Sie bei der Anfrage des Sparkasse Kredit erfüllen müssen und von welchen weiteren Vorteilen sie profitieren können.

Alle Vorteile und Konditionen des Sparkasse Konsumkredits im Überblick

Man kann grundsätzlich sagen, dass es sich bei dem Privatkredit der Sparkasse um einen handelsüblichen Ratenkredit handelt. Man muss keinen speziellen Verwendungszweck angeben, das heißt, Sie können den Kredit verwenden, um beispielsweise Ihr Girokonto auszugleichen, ein neues Auto anzuschaffen oder auch um in den Urlaub fahren zu können – das Geld steht Ihnen praktisch zur freien Verfügung.

Die von Ihnen ausgewählte Kredithöhe kann zwischen 3.000 und 50.000 Euro betragen, wobei eine Kreditlaufzeit von zwischen 3 und 10 Jahren gewährt wird. Wenn Sie den Kredit abschließen, dann gibt es eine obligatorische Lebens-Ablebensversicherung mit dazu, aber auf Wunsch können Sie auch den sogenannten s Kredit-Protect Plus Versicherungsschutz beantragen.

Auch sind Sondertilgungen während der Laufzeit – wie eine vorzeitige Zurückzahlung – sowie andere Tarif-Extras grundsätzlich vereinbar, genau wie bei einer traditionellen Hausbank mit ausgeprägtem Filialnetz. Das bedeutet, Sie können den Konsumkredit nicht nur via Internet abschließen, sondern auch in einer der 1.085 landesweit angesiedelten Bankfilialen der Sparkasse, wo Ihnen ein kompetentes Personal mit Rat und Tat zur Seite steht.

Auf jeden Fall empfiehlt sich, falls Sie in Erwägung ziehen, einen Kredit abzuschließen, dass Sie dabei auch eine Restschuldversicherung abschließen. Denn so wird das Ausfallrisiko minimiert, falls Sie aufgrund von Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Tod nicht mehr in der Lage sind, den Ratenkredit zurückzuzahlen. Auch da helfen Ihnen die Mitarbeiter der Sparkasse, individuelle Lösungen auszuarbeiten, die auf Ihre Situation angepasst ist.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Um den Sparkasse Konsumkredit beantragen zu können, müssen Sie über ein regelmäßiges Einkommen verfügen und diesen mit einem aktuellen Einkommensnachweis bezeugen, eine positive Bonität (Kreditwürdigkeit) aufweisen und einen gültigen Identitätsnachweis wie beispielsweise Ihren Reisepass, Führerschein oder Personalausweis.

So können Sie den Sparkasse Konsumkredit beantragen - Infos & Tipps
Quelle: Sparkasse

Gegebenenfalls kann es auch sein, dass Ihr Berater bei der Sparkasse noch weitere Dokumente bzw. Unterlagen wie beispielsweise bestimme Details über Ihre finanziellen Verhältnisse. Um welche es sich dabei handelt, ist jedoch immer von dem individuellen Sachverhalt des jeweiligen Kreditnehmers abhängig und wird Ihnen vom Berater persönlich mitgeteilt.

Wenn Sie den Sparkasse Konsumkredit online beantragen und Ihr Kreditantrag positiv ausfällt, dann kann sogar die Auszahlung Ihres Kredits auf Ihr Girokonto innerhalb von 24 Stunden veranlasst werden.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung eines Kredits birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.