So können Sie die UBS Gold Kreditkarte beantragen – Infos & Tipps

In der Schweiz gibt es mittlerweile eine Vielzahl an Angeboten im Bereich Kreditkarten. Dabei kann man zwischen verschiedenen Variationen wie Gold oder Platinum auswählen. Diese Gold- oder Platin-Kreditkarten bietet oftmals dieselben Konditionen sowie Vorteile an und kommen entweder in der Visa- oder Mastercard-Ausführung.

Zu einigen der beliebtesten Kreditkartenherausgeber der Schweiz zählen beispielsweise Cornèrcard, Bonuscard, die Cembra Money Bank Swisscard AECS und UBS. Die UBS Bank ist eine Filialbank der USB Group AG, einer Schweizer Grossbank, die ihren Sitz in Zürich hat und diverse Produkte für sowohl Privat- als auch Geschäftskunden anbietet.

Zu diesem Produkten zählt die UBS Gold Kreditkarte, ein beliebtes Finanzprodukt der Grossbank unter der Schweizern. Die Kreditkarte bietet zahlreiche Benefits und Vorteile an, speziell wenn Sie jemand sind, der gerne und viel reist oder des Berufes wegen oft unterwegs ist und sich in anderen Ländern aufhält.

So können Sie die UBS Gold Kreditkarte beantragen - Infos & Tipps

In diesem Artikel gehen wir näher auf die UBS Gold Kreditkarte ein und erklären Ihnen, wie Sie sie beantragen können.

Was bietet die UBS Gold Kreditkarte für Vorteile?

Die Gold-Ausführung der Kreditkarte von der UBS bietet zahlreiche Annehmlichkeiten und Extras für Sie. Zum einen ist da der ungewöhnlich hohe Verfügungsrahmen von 10.000 CHF, wodurch Sie nie in einen finanziellen Engpass geraten werden – egal, wo Sie sich befinden. 

Mit der Kreditkarte von UBS haben Sie zudem auch exklusiven Zugang zu allen Airport-Lounges durch den sogenannten “Priority Pass”, der im Kreditkarten-Paket mit inkludiert ist. Mit diesem Pass haben Sie exklusiven Zugang zu über 1.200 VIP-Airport-Lounges auf der ganzen Welt. Wenn Sie eine Person begleitet, dann darf diese selbstverständlich mit Ihnen die Lounge betreten – ohne weiteren Preisaufschlag. Zudem sind Getränke und Snacks ebenfalls kostenlos.

Des weiteren gibt es für 72 Schweizer Franken im Jahr eine All-Inklusive-Versicherung für Ihren Urlaub. Mit dem sogenannten UBS Reiseschutz Plus sind Sie rundum versichert – ganz egal ob Reiseannullierung, Spitalaufenthalt oder Flugverspätung. Der Reiseschutz beinhaltet verschiedene Komponenten der Versicherung wie beispielsweise Annullierung, Flugverspätung, komplett versichertes Reisegepäck, Auslandheilungskosten sowie Reiseabbruch. Wenn Sie jedoch die UBS Platin Kreditkarte besitzen, dann ist der UBS Reiseschutz Plus automatisch ohne jährliche Kosten inkludiert.

Dazu kommt, dass Sie mit dem inkludierten Bonusprogramm sogenannte “UBS KeyClub-Punkte” sammeln und diese anschließend in attraktive Prämien einlösen können. Diese Bonuspunkte können Sie bei anerkannten KeyClub-Partnern wie Calida, dem Schweizer Bücherbon, Solis oder im Samsung Store sowie auch beim Shoppen online 1:1 wie Bargeld einsetzen, d.h. ein Punkt entspricht einem Schweizer Franken

Die Gebühren für die UBS Gold Kreditkarte betragen im ersten Jahr der Eröffnung 100 CFH, danach werden jährlich 200 Schweizer Franken fällig. Für Partnerkarten werden 50 CHF fällig, dieser Preis bleibt auch. 

Alle weitere Vorteile finden Sie im Überblick:

  • Zwei Gold Kreditkarten (Mastercard / Visa) für weltweite Flexibilität zum Pauschalpreis
  • Inklusive Selbstbehalt-Versicherung für Mietwagen
  • 15% Rabatt auf Automiete bei Europcar
  • Inklusive Bestpreis-Garantie bei Einkäufen
  • Versicherungspaket UBS Reiseschutz Plus optional erhältlich
  • Inklusive UBS Mobile Pay, Google Pay oder Samsung Pay

Wie kann ich die UBS Gold Kreditkarte beantragen?

Zunächst muss man festhalten, dass Sie die UBS Gold Kreditkarte nur in Verbindung mit einem Girokonto der UBS beantragen können. Auf dieser Seite finden Sie das Antragsformular, welches Sie mit Ihren persönlichen Angaben sowie Informationen zu Ihrer finanziellen Situation ausfüllen müssen.

Nach positiver Bonitätsprüfung erhalten Sie die Kreditkarte innerhalb weniger Werktage via Post an die von Ihnen angegebene Adresse zugesandt.

 

 

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

Bildquelle: UBS