So beantragen Sie den Sparda Bank Wunschkredit

Oft hat man im Leben Wünsche, die sich wegen deren Kostspieligkeit nicht sofort erfüllen lassen. Besonders wenn man eine Familie hat, braucht man meist immer Geld für den Bau eines Hauses, den Kauf einer Wohnung oder einfach um sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen. Da empfiehlt es sich meistens, einen Kleinkredit zu beantragen, wie den Sparda Bank Wunschkredit.

Die Sparda-Bank besteht aus elf Genossenschaftsbanken, die im Verband der Sparda-Banken e. V. zusammengeschlossen sind und ist seit ihrer Gründung auf das Geschäft mit Privatkunden spezialisiert. Sie bietet verschiedene Dienstleistungen für Privat- aber auch Geschäftskunden an wie Girokonten, Sparkonten und auch diverse Finanzierungsmöglichkeiten.

Eines dieser Produkte ist der Sparda Bank Wunschkredit, mit dem Sie sich jeglichen Wunsch – egal ob groß oder klein – erfüllen können. Mit günstigen Konditionen, einer barrierefreien Antragsstellung sowie zahlreichen Vorteilen unterstützt die Sparda-Bank Sie bei Ihrem Vorhaben, genau nach dem Leitsatz der Genossenschaft.

Sparda Bank Wunschkredit

Fakten zum Sparda Bank Wunschkredit

Der Wunschkredit der Sparda-Bank ist ein einfach zu beantragender Kredit, mit dem Sie sich jeglichen Wunsch erfüllen können, ganz gleich ob Sie ein Haus bauen wollen oder Ihre eigenen Wände renovieren oder modernisieren wollen. Doch auch wenn Sie kleinere Wünsche haben wie den ersten Gebrauchtwagen, dann bietet die Sparda-Bank bereits Kredite in Höhe von 2.500 Euro an.

Der maximale Kreditbetrag, der online beantragt werden kann, beläuft sich auf 50.000 Euro. Wenn Sie jedoch eine höhere Summe brauchen, dann beraten Sie die Mitarbeiter in einer der zahlreichen Sparda-Bank-Filialen über die diversen Kreditformen und Finanzierungsmöglichkeiten, die ideal auf Sie zugeschnitten werden.

Weiters zeichnet sich der Sparda Bank Wunschkredit durch flexible Laufzeiten aus, die Sie die individuell festlegen können. Des weiteren werden günstige Konditionen wie niedrige Zinsen angeboten, von denen Sie längerfristig profitieren können.

Allerdings benötigen Sie ein Girokonto bei Ihrer Sparda-Bank, um den Sparda Bank Wunschkredit beantragen zu können. Denn von diesem Konto werden dann automatisch die monatlichen Tilgungsraten für den Kredit eingezogen. Das bedeutet, dass Sie, falls Sie kein Kunde bei der Sparda-Bank sind, ein Girokonto im Zuge der Kreditbeantragung eröffnen müssen.

Wenn Sie jedoch bereits Kunde bei der Sparda-Bank sind und Online-Banking nutzen, dann können Sie den Sparda Bank Wunschkredit direkt beantragen. Der Antrag wird dann sofort ohne persönlichen Termin bearbeitet und innerhalb eines Tages erhalten Sie dann den Bescheid bzw. die Absage des Kreditantrages. Bei positivem Bescheid wird der Betrag entweder sofort oder spätestens am nächsten Werktag auf Ihre Girokonto einlangen.

Wie kann ich den Sparda Bank Wunschkredit beantragen?

Die Antragsstellung erfolgt ganz leicht über das Online-Formular auf der Webseite der Sparda-Bank. Dazu müssen Sie zunächst Ihre Postleitzahl eingeben, damit Sie mit der richtigen Sparda-Bank-Filiale in Ihrer Region verbunden werden. Im nächsten Schritt geben Sie dann alle erforderlichen Daten ein wie Ihren vollständigen Namen, Adresse und Telefonnummer. Anschließend werden Sie zur nächsten Seite weitergeleitet, wo Sie Angaben zu Ihrem Einkommen machen sowie ob Sie den Kredit mit einer zweiten Person aufnehmen wollen.

Nachdem Sie alles wahrheitsgemäß ausgefüllt haben, schicken Sie den Antrag einfach ab und innerhalb weniger Werktage wird Sie ein Mitarbeiter der Sparda-Bank kontaktieren, um ein persönlichen Gespräch zu vereinbaren, bei dem der Kreditantrag finalisiert wird – vorausgesetzt der Antrag fällt positiv aus.

Fazit

Den meisten Leuten ist die Sparda-Bank nicht so bekannt, im Gegensatz zu ihren Konkurrenten wie Santander oder die DKB Bank. Alleine deswegen lohnt es sich, die günstigen Konditionen des Wunschkredits genauer unter die Lupe zu nehmen, da die Antragsstellung superleicht ist und in den meisten Fällen bewilligt wird.

Wenn Sie also eine einfache Finanzierungslösung suchen, die noch dazu ideale Konditionen bietet, dann dürfte der Wunschkredit der Sparda-Bank die richtige Option für Sie sein.

 

 

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung eines Darlehens birgt Risiken. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.